• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft verteilt Vorabversionen von Avalon und Indigo

Entwickler erhalten Einblick in Indigo und Avalon

Von dem Kommunikationssystem Indigo und dem Grafiksubsystem Avalon wurden Vorabversionen an MSDN-Abonnenten verteilt. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen diese Versionen auch für die Öffentlichkeit zum Ausprobieren bereitgestellt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Kommunikationssystem "Indigo" soll neue Ansätze liefern, um vernetzte Systeme von Grund auf um die Web-Service-Architektur herum aufzubauen. Eine erste Vorabversion wurde nun an Entwickler verteilt, um Erfahrungen mit dem System sammeln zu können.

Stellenmarkt
  1. Allianz Lebensversicherungs - AG, Stuttgart
  2. ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg

Von dem neuen Grafiksubsystem "Avalon" wurde eine zweite Vorabversion fertig gestellt, die ebenfalls Entwicklern zur Verfügung gestellt wurde. Das neue Grafik-Subsystem soll über eine einheitliche Architektur zur Darstellung von Bedienoberfläche, Dokumenten und Media-Dateien verfügen. Zudem soll Avalon Entwicklern die Nutzung fortschrittlicher Grafikhardware einfacher machen und native Unterstützung für eine deklarative, mark-up-basierte Programmierung bieten, was die Entwicklung von Windows-Applikationen vereinfachen soll.

Zu einem späteren Zeitpunkt sollen die an Entwickler verteilten Vorabversionen auch der Öffentlichkeit zum Ausprobieren zur Verfügung gestellt werden. Einen genauen Veröffentlichungstermin nannte Microsoft aber nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,49€
  2. gratis
  3. 8,50€

bla 19. Mär 2005

Ochjo. Und sonst?

Jürgen 18. Mär 2005

Hi. - Ne Programmierung halt wie andere auch. Man hat nicht viel damit zu tun, weil es...

Thorsten Lehmann 17. Mär 2005

Ist es Quatsch. Es kommt wie die letze auch als CTP und ist so frei verfügbar. Dauert...

oddoh 17. Mär 2005

Indigo Magic :-DD??


Folgen Sie uns
       


Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert

Die neue S-Klasse von Mercedes-Benz soll erstmals dem Fahrer die Verantwortung im Stau abnehmen.

Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert Video aufrufen
    •  /