Abo
  • Services:
Anzeige

Robuste Industrie-Notebooks im Attachéekoffer-Format

TetraSmart XS und TetraNote XS für raue Umgebungen

Logic Instrument stellt mit dem Portable TetraSmart XS und dem Notebook TetraNote XS zwei neue Industrie-Notebooks vor, die auch einer rauen Behandlung trotzen sollen. Der Hersteller verspricht neben hoher Leistung eine extreme Robustheit.

TetraSmart XS
TetraSmart XS
So steckt das Portable TetraSmart XS beispielsweise in einem Aluminiumgehäuse mit den Abmaßen 420 x 310 x 140 mm. Im Inneren werkelt eine Pentium M mit 1,6 GHz. Zudem soll sich das Gerät mit insgesamt bis zu fünf ISA- und PCI-Einsteckkarte in voller Länge und Bauhöhe erweitern.

Anzeige

Das Portable TetraSmart XS verfügt über ein 15-Zoll-TFT-Display mit XGA-Auflösung (1.024 x 768 Pixel), ist optional aber auch mit einem SXGA-Display mit 1.400 x 1.050 Pixeln erhältlich. Der Akku soll lediglich zwei Stunden durchhalten, dennoch bringt das Portable TetraSmart XS im Attachéekoffer-Format stattliche 9,8 kg auf die Waage.

Das Notebook TetraNote XS wirkt mit seinen 3,9 kg im Vergleich dazu wie ein Leichtgewicht und steckt in einem IP54-Vollmetallgehäuse. Mit nur 42 mm Bauhöhe soll es eines der flachsten Industrie-Notebooks am Markt sein.

Das Gerät verfügt über ein 15 Zoll großes TFT-Display mit SXGA-Auflösung, optional ist auch ein sonnenlichtlesbares Outdoordisplay mit Polarisationsfiltertechnik lieferbar. Als CPU kommt ein 1,4 GHz schneller Pentium M in der Low-Voltage-Version zum Einsatz. Bestückt mit einem Akku soll das Notebook rund vier Stunden unabhängig vom Netz arbeiten können, mit einem zweiten Akku sind bis zu sechs Stunden Betrieb möglich.

TetraNote XS
TetraNote XS

Beide Industriecomputer basieren auf dem Intel-855GM- bzw. -GME-Chipsatz und weisen zahlreiche I/O-Ports auf. Dazu gehören RS232-, Drucker- und Ethernet-Schnittstellen, Anschlüsse für Kopfhörer und Mikrofon sowie ein PCMCIA-Steckplatz. Zur Erweiterung lässt sich ein Port-Replikator anschließen, die verbaute Festplatte bietet eine Kapazität von 40 GByte.

Beide Industrie-Notebooks entsprechen den wichtigsten nationalen und internationalen Zulassungsbedingungen wie CE/FCC Klasse B, UL und MIL-STD-461E (TetraNote XS). Sie sind für den mobilen Einsatz in rauen Umgebungen ausgelegt und arbeiten im Temperaturbereich von 0°C bis +55°C (TetraNote XS) und 0°C bis +45°C (TetraSmart XS) bei einer Luftfeuchtigkeit von 5 bis 95 Prozent bzw. 93 Prozent. Mit dem optionalen HDD-Heater kann der TetraNote XS auch im erweiterten Temperaturbereich zwischen -20°C und +55°C betrieben werden.

Logic Instrument bietet den TetraNote XS zu Preisen ab 3.074,- Euro und den TetraSmart XS ab 8.114,20 Euro an.


eye home zur Startseite
DaScHorZe 22. Mär 2005

Also wenn ich mir die Specs so durchlese und vergleiche, dann bin ich schnell bei einen...

core2 17. Mär 2005

http://www.logic-instrument.de/produkte/tetrasmart/tetrasmart.htm

Roman Laubinger 17. Mär 2005

Vermutlich... eher ne Panzerung. So sieht der Kasten auch aus. Akkulaufzeit ist bei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ruhrbahn GmbH, Essen
  2. LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  3. Horváth & Partners Management Consultants, Zürich (Schweiz)
  4. über 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€
  2. 99,99€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!) - Lieferbar Ende Januar
  3. 89,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 109,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  2. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen

  3. Elektromobilität

    Lithium ist genug vorhanden, aber es wird teurer

  4. Indiegames-Rundschau

    Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  5. Microsoft

    Surface Book 2 mit 15 Zoll kommt nach Deutschland

  6. Patent

    Huawei untersucht alternative Smartwatch-Bedienung

  7. AirSpaceX

    Lufttaxi Mobi-One kann fliegen und fahren

  8. NGSFF alias M.3

    Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine

  9. Ransomware

    Krankenhaus zahlt 60.000 US-Dollar trotz Backups

  10. Curie

    Google verlegt drei neue Seekabel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

  1. Re: Ich würde es vorziehen...

    a user | 14:23

  2. Re: also $286000 pro Tonne ?

    Schläfer | 14:22

  3. Re: Einfach abartig

    tomate.salat.inc | 14:20

  4. Re: gezwungen?

    a user | 14:19

  5. selber Effekt

    TC | 14:18


  1. 14:21

  2. 13:25

  3. 12:30

  4. 12:00

  5. 11:48

  6. 11:20

  7. 10:45

  8. 10:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel