• IT-Karriere:
  • Services:

Hama: Externer DVD-Brenner mit eingebautem Kartenleser

Mobile DataSafe III mit Akku arbeitet auch autark und als DVD-Player

Hamas Mobile DataSafe III erlaubt es, ohne Computer mit einem eingebauten Akku Fotos direkt von der Speicherkarte auf DVDs oder CDs zu brennen, MP3s anzuhören und DVDs an einem Fernsehgerät wiederzugeben. Mit reichlich Software ausgestattet ist der Brenner noch diesen Monat zu haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Hama präsentierte auf der CeBIT 2005 den Mobile DataSafe III, einen Brenner mit Multicard-Reader für den mobilen Hobby-Fotografen mit viel Speicherbedarf. Das eingebaute Kartenlesegerät liest CompactFlash-Karten (Typ I und II), MicroDrives, MagicStore, SD-Cards, MMC, SM, gängige Memory Sticks und mit einem Adapter xD-Cards. Auf Wunsch lassen sich die Daten direkt auf DVD+/-R(W)s oder auf CD-R(W)s akkugestützt schreiben.

Mobile DataSafe III
Mobile DataSafe III
Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring
  2. Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Karlsruhe

Zur Nutzung am Computer ist ein USB-2.0-Anschluss vorhanden, für den Fernseher zum Abspielen von DVDs besitzt Hamas Mobile DataSafe III je einen 3,5-mm-Klinken-Audio- und Videoausgang (PAL/NTSC). Auch das Anhören von MP3s ist möglich.

Der 165 x 135 x 33 mm große Brenner wiegt mit dem mitgelieferten 2200-mAh-Lithium-Ionen-Akku rund 590 Gramm und wird mit Fernbedienung, Tasche und Anschlusskabel ausgefliefert.

Treiber für Windows 98 werden mitgeliefert, Windows 2000 und Windows XP erkennen den Brenner mit dem Kartenlesegerät automatisch. Als Softwarebeigabe werden Vollversionen der Ulead-Programme PhotoImpact XL SE, Photo Explorer 8.5 SE, PC Inspector Smart Recovery und DVD MovieFactory 3 Suite beigelegt.

Der Brenner ist noch im März 2005 zu einem Preis von 380,- Euro zu haben. [von Andreas Sebayang]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

dampfbahner 17. Mär 2005

Sicherlich wird das Gerät mit einem Netzteil ausgestattet sein, wie wird denn ansonsten...

Memysel Fandi 17. Mär 2005

Es ist immer wieder lustig, was marketingtechnisch alles möglich ist...

Jonny 17. Mär 2005

nur bis März und dananch???? Nachfolger, teurer oder was? @Gerät: nettes teil nur wie...


Folgen Sie uns
       


Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert

Die neue S-Klasse von Mercedes-Benz soll erstmals dem Fahrer die Verantwortung im Stau abnehmen.

Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert Video aufrufen
    •  /