Abo
  • Services:
Anzeige

Star Wars mal anders - Demo zum neuen Lego-PC-Spiel

Eidos: Auch für Erwachsene

Eidos hat die PC-Demo des im April 2005 auch für Game Boy Advance (GBA), PlayStation 2 und Xbox erscheinenden Spiels "Lego Star Wars" veröffentlicht. Das Spiel soll die spannendsten Momente aus "Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung", "Episode II: Angriff der Klonkrieger" sowie der kommenden "Episode III: Die Rache der Sith" im Lego-Look durchspielen lassen.

Ab April für GBA, PS2, Xbox und PC
Ab April für GBA, PS2, Xbox und PC
Im Laufe der Handlung lassen sich Charaktere wie Obi-Wan, Yoda, Anakin Skywalker, Qui-Gon, R2-D2 und weitere spielen - inklusive der in den Showdowns besiegten Endgegner wie Jango Fett und Count Doku. Jede einzelne Figur besitzt spezielle Fähigkeiten wie etwa "die Macht", die besonders beim Lösen von Rätseln gebraucht werden. Es ist möglich, jederzeit zwischen den verschiedenen Akteuren hin und her zu schalten.

Anzeige

Lego Star Wars
Lego Star Wars
Als Lego-Held gilt es unter anderem, am Pod-Rennen auf Tatooine, Droiden-Schlachten in der Todesarena von Geonosis und dem Kampf von Obi-Wan Kenobi und Qui-Gon Jinn gegen den mächtigen Darth Maul teilzunehmen. Zu den steuerbaren Fahrzeugen zählen Naboo-Fighter, Pod-Racer, Speeder-Bikes sowie Vehikel aus der Episode III.

Lego Star Wars
Lego Star Wars
Neben einem jederzeit verfügbaren kooperativen Zwei-Spieler-Modus gibt es auch einen Freeplay-Modus. Letzterer ermöglicht es, mit freigeschalteten Charakteren in neuen Szenarien abseits der Filmgeschichte zu spielen.

Das von Traveller's Tales für Eidos entwickelte Spiel soll am 22. April 2005 für GBA, PS2, Xbox und Windows-PC erscheinen. Die nun veröffentlichte, etwas über 200 MByte große Demo für PC findet sich zum Download unter anderem bei Eidos und Gamerhell.com. Der Publisher bemüht sich darum, auch erwachsene Star-Wars-Fans für das ab 6 Jahren freigegebene Spiel zu interessieren, trotz des Namens sei es - wie eine bekannte Schokoladenmarke - nicht nur für Kinder.


eye home zur Startseite
Stefan Janßen 19. Okt 2005

Hallo, ich spiele das Spiel Lego star wars seit einigen Monaten mit meinem Sohn (7), Wir...

Jobe 12. Mai 2005

Ja. Du kannst C3PO jeweils einen Arm & ein Bein abhauen. Der Arme fängt dann an zu...

giftzwerg 03. Apr 2005

ihr seid doch alle doofnasen

Hans 01. Apr 2005

The way is Nvidea

peter silium 16. Mär 2005

wenn das stimmt hätte ich ja gerne ein paar details..


/home/patrick/ / 17. Mär 2005



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VÖLKL SPORTS GMBH & CO. KG, Straubing, Raum Regensburg / Deggendorf
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Wolfsburg
  3. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim
  4. TUI InfoTec GmbH, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 5,00€
  3. 10,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  2. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  3. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  4. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen

  5. Polyphony Digital

    GT Sport bekommt Einzelspielerliga

  6. Smartphone-Tarife

    Congstar wertet Prepaid-Pakete auf

  7. Rauschgifthandel

    BKA nimmt "Top-Verkäufer" aus dem Darknet fest

  8. Toyota

    Roboter T-HR3 meldet sich zum Arbeitseinsatz

  9. FixFifa

    Fans von Fifa 18 drohen mit Boykott

  10. Samsung

    Erste Details zum Galaxy S9



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Solche Lootboxen gibt es doch schon ewig....

    theonlyone | 14:23

  2. Re: Wer übernimmt die Kosten?

    tomate.salat.inc | 14:19

  3. Für Kids?

    Plany | 14:19

  4. Re: Interessante Entwickung..

    Xennor | 14:18

  5. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    Dwalinn | 14:18


  1. 14:24

  2. 12:56

  3. 12:30

  4. 11:59

  5. 11:51

  6. 11:45

  7. 11:30

  8. 11:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel