Abo
  • Services:

Juiced: Neue Bilder vom bald erscheinenden Rennspiel

Angehender Need-for-Speed-Konkurrent kommt im Mai 2005

Das aus dem Acclaim-Konkurs gerettete Straßenrennspiel Juiced wird im Frühjahr 2005 bei THQ erscheinen. Der Publisher erhofft sich viel vom Need-for-Speed-Konkurrenten und veröffentlichte einige neue Screenshots.

Artikel veröffentlicht am ,

Juiced
Juiced
Die Straßenrennspiel-Marke wird von Juice Games entwickelt. Acclaim wollte das Spiel ursprünglich im September 2004 herausbringen. Dann kam der Konkurs dazwischen und THQ sicherte sich die Rechte am vielversprechenden Spiel. Mit Juiced hofft THQ, ein Stück näher an den erfolgreichen Konkurrenten Electronic Arts (EA) heranzukommen.

THQ plante die Veröffentlichung von Juiced für Sonys PlayStation 2, Microsofts Xbox und Windows-PCs erst für den Sommer 2005. Im Moment geht der Publisher aber davon aus, dass das Spiel für alle drei Plattformen schon im Frühjahr kommt, genauer gesagt im Mai 2005. Fans actionreicher Rennspiele müssen also nicht mehr allzu lange auf Juiced warten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,95€
  2. 32,25€ (5% Extra-Rabatt mit Gutschein GRCCIVGS (Uplay-Aktivierung))
  3. (-72%) 16,99€

j4k0b 24. Mär 2005

jo das waren zeiten ^^ und die ganze addons zu ins4ne waren auch nich schlecht :)


Folgen Sie uns
       


VR-Brille Varjo VR-1 ausprobiert

Das VR-Headset VR-1 von Varjo stellt den zentralen Bereich des Displays sehr scharf dar, wodurch auch feine Details erkennbar sind.

VR-Brille Varjo VR-1 ausprobiert Video aufrufen
Oldtimer umrüsten: Happy End mit Elektromotor
Oldtimer umrüsten
Happy End mit Elektromotor

Verbotszonen könnten die freie Fahrt von Oldtimern einschränken. Aber auch Umweltschutzgründe und Exzentrik führen dazu, dass immer mehr Sammler ihre liebsten Fahrzeuge umrüsten.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektroautos Sportversion des E.Go Life und Shuttle E.Go Lux
  2. Rivian Amazon investiert in Elektropickups
  3. Auto Amazon und GM wollen in Elektro-Pickup Rivian investieren

Raumfahrt: Aus Marzahn mit der Esa zum Mond
Raumfahrt
Aus Marzahn mit der Esa zum Mond

Die Esa versucht sich an einem neuen Ansatz: der Kooperation mit privaten Unternehmen in der Raumforschung. Die PT Scientists aus Berlin-Marzahn sollen dafür bis 2025 einen Mondlander liefern.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Nasa will schnell eine neue Mondlandefähre
  2. Chang'e 4 Chinesische Sonde landet auf der Rückseite des Mondes
  3. Raumfahrt 2019 - Die Rückkehr des Mondfiebers?

Klimaschutz: Energieausweis für Nahrungsmittel
Klimaschutz
Energieausweis für Nahrungsmittel

Dänemark will ein Klimalabel für Lebensmittel. Es soll Auskunft über den CO2-Fußabdruck geben und dem Kunden Orientierung zu Ökofragen liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Standard Cognition Konkurrenz zu kassenlosen Amazon-Go-Supermärkten eröffnet
  2. Amazon-Go-Konkurrenz Microsoft arbeitet am kassenlosen Lebensmittel-Einkauf

    •  /