Abo
  • Services:

Seekport bietet homographische Suche

Automatische Vorschläge bei mehrdeutigen Suchanfragen

Die Suchmaschine Seekport wartet jetzt mit einer homographischen Suche auf. Bei mehrdeutigen Wörtern, so genannten Homographen, bietet Seekport automatisch Vorschläge zur Konkretisierung der Suchanfrage an, denn ein "Bauer" ist nicht nur ein Landwirt, sondern auch ein Vogelkäfig, und "Toast" meint sowohl den Trinkspruch als auch das Brot.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir wollen unseren Usern punktgenaue Treffer liefern. Grundlage dafür ist neben unserer Suchtechnologie auch eine möglichst präzise Suchanfrage. Mit der neuen homographischen Suche haben wir nun auch das Problem mehrdeutiger Suchbegriffe gelöst und machen es dem Nutzer noch einfacher, im Web schnell das gewünschte Dokument zu finden", erklärt Stefan Karzauninkat, Director Quality Management Europe bei Seekport, die neue Funktion.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Dresden
  2. GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH, Darmstadt

Gibt ein Nutzer beispielsweise das Wort "Krone" in die Suche ein, bietet Seekport automatisch an, die Suche entweder mit "Baumkrone", "Zahnkrone" oder "Königskrone" fortzusetzen.

Auch bietet Seekport neuerdings ein Plug-in für Firefox an, mit dem die Suchmaschine direkt in den Browser integriert werden kann.

Seekport will sich mit individualisierten Suchdiensten für Unternehmen auf hohem technischem Niveau von der Konkurrenz abheben und sich so als eine der führenden Internetsuchmaschinen in Europa etablieren. Dabei setzt Seekport auch auf ein lokales Indexteams, das für eine hohe Qualität der Suchergebnisse sorgen soll. Derzeit betreibt Seekport Suchmaschinen in Deutschland, Frankreich und Großbritannien, bis Ende 2005 will das Unternehmen in neun europäischen Ländern online sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Toshiba N300 4 TB für 99€ statt 122,19€ im Vergleich, Samsung C24FG73 für 239€ statt...
  2. 49,97€ (Bestpreis!)
  3. mit Gutschein: SUPERDEALS (u. a. HP Windows Mixed Reality Headset VR1000-100nn für 295,20€ statt...
  4. mit den Gutscheinen: DELL10 (für XPS13/XPS15) und DELL100 (für G3/G5)

Hoba 16. Mär 2005

Stimmt, solche Suchmaschinen gibts schon länger (lumrix[1]) fällt mir dazu ein. Die...

The Judge 16. Mär 2005

Das Gro der Webseiten würde doch -genauso wie der Suchende- weiterhin "Krone" auf seiner...


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /