Abo
  • Services:
Anzeige

GPS-Navigationssystem von TomTom für Motorräder

TomTom Rider mit Bluetooth-Headset

TomTom bietet mit TomTom Rider ein GPS-Navigationssystem speziell für Motorräder und Roller an, das in einem wasserdichten Gehäuse steckt und sich auch gut mit Handschuhen bedienen lässt, verspricht der Hersteller. Außerdem liegt dem Paket ein Bluetooth-Headset bei, um darüber auch gesprochene Fahranweisungen zu empfangen.

TomTom Rider
TomTom Rider
TomTom Rider soll sich leicht auf allen Motorrädern und Motorrollern anbringen lassen, so dass das System schnell einsatzbereit ist. Gesteuert wird das Gerät über einen Touchscreen, wobei die Anordnung der Bedienelemente so gewählt wurde, dass sich das Gerät auch mit Handschuhen gut bedienen lassen soll, wie sie Motorrad- und Rollerfahrer häufig tragen.

Anzeige

TomTom Rider
TomTom Rider
Das entspiegelte Display weist eine integrierte Sonnenblende auf, so dass bei allen Lichtbedingungen eine gute Sicht auf das Navigationssystem ermöglicht werden soll. Außerdem werden Sprachanweisungen per Bluetooth an ein mitgeliefertes Headset übertragen, wobei man die Wahl zwischen 30 unterschiedlichen Sprachen hat. Das Kartenmaterial samt Sprachanweisungen findet auf einer Speicherkarte Platz, die in den TomTom Rider passt.

TomTom Rider
TomTom Rider
Bei der Routenberechnung legt man den gewünschten Straßentyp fest und hat die Wahl zwischen der kürzesten und schnellsten Route. Über ein Bluetooth-Handy lassen sich außerdem Stauinformationen und Wetterdaten abrufen, was über den Dienst TomTom Plus möglich wird. Mit einer Akkuladung verspricht der Hersteller eine Laufzeit von bis zu 5 Stunden für das Gerät.

TomTom Rider soll im Sommer 2005 auf den Markt kommen. Einen Preis nannte der Hersteller bislang nicht. Zum Lieferumfang werden eine Dockingstation, ein Stromkabel für die Motorrad- bzw. Rollerbatterie, eine Haltevorrichtung, ein Bluetooth-Headset für den Helm sowie vorinstalliertes Kartenmaterial des jeweiligen Landes gehören.


eye home zur Startseite
suparbogi 13. Feb 2007

Ja....das nervt mich auch gerade. Da ich auf der org. SD Karte nur central europe drauf...

Gunnar 05. Jan 2006

Motorradhalterung für das TomTomGO mit Sonnenblende suche doch mal bei Google nach...

jadefalke 17. Mär 2005

Hmm.. On und Off-Road wäre interessant, dann könnte man sich die Staumeldungen sparen. Au...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Striped Giraffe Innovation & Strategy GmbH, München
  2. Technische Universität Hamburg, Hamburg
  3. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Nürnberg
  4. über Duerenhoff GmbH, Raum Mannheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Blade Runner Blu-ray 8,99€, The Equalizer Blu-ray 6,66€)
  2. 12,99€
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Selten so einen schlechten Artikel hier gelesen

    Luke321 | 20:37

  2. Re: 1.000 kWh Akku?

    matzems | 20:37

  3. Re: Physikalisch kaum möglich!

    SanderK | 20:36

  4. Re: Frontantrieb...

    m245m | 20:34

  5. Re: Bei PHP ..

    dietzi96 | 20:32


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel