Abo
  • Services:

Pinnacle: Kostenloses Update erlaubt DivX-Verarbeitung

Videoschnitt-Software kann nun auch DVD-Videodateien direkt bearbeiten

Besitzern von Pinnacles Studio 9, Studio Plus und Studio MediaSuite stellt der Hersteller jetzt kostenlos neue Funktionen bereit. Für DivX-Unterstützung muss aber ein kostenpflichtiger Codec-Pack erworben werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Pinnacles Videoschnittfamilie unterstützt nun DivX-Kompression, so dass bis zu zwei Stunden Videomaterial auf eine CD gebrannt werden können - laut Pinnacle, ohne dabei an Qualität einzubüßen. Die so erstellten CDs sind dann auch auf handelsüblichen DivX-fähigen Playern abspielbar.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Neben DivX kann die neue Version auch progressives MPEG2 direkt bearbeiten. Außerdem unterstützt die Studioserie jetzt auch das direkte Bearbeiten von DVD-Videodateien (VOBs), Import von XVid und MPEG4 und verspricht eine höhere Kompatibilität gegenüber Camcordern.

Ein Update auf die Version 9.4 ist ab sofort auf den Supportseiten von Pinnacle verfügbar. Für den Import, die Bearbeitung und Ausgabe von DivX-Dateien bedarf es jedoch des Studio Advanced Codec Packs, das für knapp 10 Euro auf den Seiten von Pinnacle zu haben ist. Alternativ genügt auch eine Vollversion des offiziellen DivX-Codec. [von Andreas Sebayang]



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Skaghk 18. Mär 2005

Ich kann nur empfehlen die finger davon zu lassen. Die meisten DIVX Clips, die ich...

ck (Golem.de) 18. Mär 2005

Man kann auch mit dem kostenlosen DivX-Codec kodieren, es ist nicht der Pro-Codec nötig...


Folgen Sie uns
       


Apple Mac Mini (Late 2018) - Test

Apple Mac Mini (Late 2018) ist ein kompaktes System mit Quadcore- oder Hexacore-Chip. Uns gefällt die Anschlussvielfalt mit klassischem USB und Thunderbolt 3, zudem arbeitet der Rechner sparsam und sehr leise. Die Zielgruppe erscheint uns aber klein, da der Mac Mini mindestens 900 Euro, aber nur eine integrierter Grafikeinheit aufweist.

Apple Mac Mini (Late 2018) - Test Video aufrufen
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Bootcamps: Programmierer in drei Monaten
    Bootcamps
    Programmierer in drei Monaten

    Um Programmierer zu werden, reichen ein paar Monate Intensiv-Training, sagen die Anbieter von IT-Bootcamps. Die Bewerber müssen nur eines sein: extrem motiviert.
    Von Juliane Gringer

    1. Nordkorea Kaum Fehler in der Matrix
    2. Security Forscher können Autoren von Programmiercode identifizieren
    3. Stack Overflow Viele Entwickler wohnen in Bayern und sind männlich

    Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
    Yuneec H520
    3D-Modell aus der Drohne

    Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
    Von Dirk Koller


        •  /