Abo
  • Services:

RegTP: Fax-Nummer und E-Mail für Spam-Opfer

Rufnummern-Spam soll eingedämmt werden

Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) hat jetzt eine Fax-Nummer und E-Mail-Adresse eingerichtet, an die sich durch unerwünschte Werbung Terrorisierte wenden können. Allerdings sind die Möglichkeiten der RegTP in Bezug auf die Spam-Bekämpfung derzeit recht eingeschränkt.

Artikel veröffentlicht am ,

Wer sich durch Spam über Telefon, Fax, SMS oder E-Mail belästigt fühlt, kann sich unter der Fax-Nummer 06321/934-111 oder die E-Mail-Adresse rufnummernspam@regtp.de an die RegTP wenden. Allerdings kann die RegTP bisher nur bei so genanntem Rufnummern-Spam tätig werden, d.h. es wird eine gesicherte Kenntnis der rechtswidrigen Nutzung von Fax- oder Telefonnummern vorausgesetzt. Auch dürfen die betroffenen Verbraucher keine Geschäftsbeziehung zum Absender und vorher auch keine Zustimmung bezüglich der Zusendungen erteilt haben.

Verbraucher, die entsprechende, sie belästigende Werbung für Rufnummern erhalten, sollen ihre aussagekräftigen Unterlagen, d.h. beispielsweise die erhaltenen Faxe oder Werbe-E-Mails, mit einer kurzen Sachverhaltsdarstellung und der Bitte um Einschreiten an die RegTP senden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 12,49€
  4. (-58%) 23,99€

Noch ein Spam... 16. Mär 2005

Abgesehen von den regelmäßigen Viagras u.ä. in sämtlichen Varianten mit Leerstellen...


Folgen Sie uns
       


HP Elitebook 735 G5 - Test

Wir schauen uns das HP Elitebook 735 G5 an, eines der besten Business-Notebooks mit AMDs Ryzen Mobile.

HP Elitebook 735 G5 - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /