Abo
  • Services:
Anzeige

Weltverbrauchertag 2005: E-Commerce-Angebote genauer prüfen

Verbraucherschutzinformationssystem gestartet

"Zahlreiche Beschwerden von Verbrauchern belegen, dass viele Online-Anbieter geltendes Recht missachten und die Kunden nur unzureichend informieren", sagte Markus Saller, Jurist der Verbraucherzentrale Bayern. Er fordert anlässlich des Weltverbrauchertages am 15. März 2005, dass Verbraucher mehr erfahren über ihre Rechte beim Online-Kauf.

Nur so können sie sich bei Problemen wirksam zur Wehr setzen, so der Verbraucherschützer. Grundsätzlich raten die Verbraucherschützer, zunächst skeptisch zu sein und sich nicht von einer professionell aufgemachten Website blenden zu lassen. Anders als im realen Geschäft habe der Kunde die Ware und den Verkäufer nicht vor sich und kann sich auf sein Urteilsvermögen online weniger gut verlassen. Verbraucher sollten daher prüfen, mit wem sie den Vertrag abschließen, wo die Firma ihren Sitz hat und was im Kleingedruckten steht.

Anzeige

Kann man über das Internet bestellte Ware umtauschen? Welche Bezahlform ist zu empfehlen? Wie sieht es mit dem Datenschutz aus? Antwort auf solche Fragen gibt ab sofort ein neues Verbraucherinformationssystem des Bayerischen Verbraucherschutzministeriums unter www.vis.bayern.de.

"Die einzelnen Beiträge entwickelte die Verbraucherzentrale aus ihrer täglichen Beratungspraxis", erklärte Markus Saller. Die Website vermittelt Verbraucherwissen für viele alltäglichen Rechtsgeschäfte. Man kann darin zum Beispiel wichtige Details erfahren, z.B. worauf beim Online-Shopping zu achten ist, damit der Kauf kein Reinfall wird. Aber beispielsweise auch Informationen, wie sich Jugendliche vor der Schuldenfalle Handy schützen können, sind dort zu finden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über unternehmensberatung monika gräter, Augsburg
  2. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. neam IT-Services GmbH, Paderborn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-13%) 34,99€
  2. (-10%) 35,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  2. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  3. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  4. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  5. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  6. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  7. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  8. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  9. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  10. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Gut so

    Seroy | 22:57

  2. Re: Klangvergleich zu echten Lautsprechern?

    Seizedcheese | 22:54

  3. Re: Totgeburt ...

    Das... | 22:48

  4. Re: Das kann nicht in D klappen

    Sharra | 22:43

  5. Re: Geht doch auch mit alter Hardware...

    DWolf | 22:41


  1. 18:27

  2. 18:09

  3. 18:04

  4. 16:27

  5. 16:00

  6. 15:43

  7. 15:20

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel