Abo
  • Services:

IBM will Ascential Software übernehmen

Kaufpreis soll bei 1,1 Milliarden US-Dollar liegen

IBM will mit Ascential Software einen Spezialisten für Enterprise-Data-Integration-Software übernehmen. Der Kaufpreis soll bei 18,50 US-Dollar pro Aktie und damit insgesamt bei rund 1,1 Milliarden US-Dollar liegen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Übernahme bedarf noch der Zustimmung durch die Aktionäre von Ascential Software und der Aufsichtsbehörden. IBM geht davon aus, die Übernahme im zweiten Quartal 2005 abschließen zu können.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Die Software von Ascential wird vor allem für Data Warehouses eingesetzt, um Business-Intelligence-Systeme mit Daten zu unterfüttern. Aber auch zur Konsolidierung von Enterprise-Applikationen kommen die Produkte von Ascential zum Einsatz.

IBM will mit der Übernahme sein Geschäft im Bereich "Information Integration" stärken. Ascential erzielte 2004 einen Umsatz von 271,9 Millionen US-Dollar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-88%) 2,49€
  2. (-77%) 11,49€
  3. 111€
  4. 55,11€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    •  /