Abo
  • Services:
Anzeige

Siemens macht WLAN fit für Sprachtelefonie

HiPath-WLAN-Controller für große WLAN-Netze

Siemens zeigt auf der CeBIT 2005 eine spezielle WLAN-Lösung zur Sprachübertragung (VoWLAN), die durch geringe Latenzzeiten auch beim Hand-over von einem Hotspot zum anderen aufwarten soll. Möglich wird dies durch zentrale Controller, womit die Clients ihre IP-Adresse von einem Access-Point zum anderen mitnehmen können.

Bewegt sich ein WLAN-Endgerät innerhalb eines herkömmlichen WLAN-Areals oder innerhalb eines Gebäudes von einem Access-Point (AP) zum nächsten, muss die Verbindung übergeben werden. Dazu muss eine neue IP-Adresse vergeben und das Endgerät neu angemeldet werden, was die Übertragung verzögert.

Anzeige

optiPoint WL2
optiPoint WL2
"Bei der Übertragung von Daten fallen diese Latenzzeiten beim Hand-over nicht ins Gewicht", erklärt Dirk Abel, bei Siemens für den Bereich Technical Sales verantwortlich. "Bei der Sprachübertragung wird jedoch alles, was länger als 15 ms dauert, als störend empfunden. Wörter gehen verloren, man versteht seinen Gesprächspartner nicht mehr."

Mit seiner zweiten WLAN-Generation will Siemens die Latenzzeit beim Hand-over auf einen Wert unterhalb dieser kritischen Schwelle gesenkt haben. Die "Intelligenz" steckt dabei nicht länger im Zugangspunkt, dem so genannten "Fat Access Point", der von den umliegenden Nachbar-APs nichts weiß, sondern in dem zentralen HiPath-WLAN-Controller, der bis zu 200 "Fit APs" verwaltet. Dem Endgerät wird eine IP-Adresse zugewiesen und die bleibt beim Wechsel der Access-Points erhalten.

Dank der zentralistischen Netzarchitektur kann der Controller zudem auf den Ausfall einzelner Access-Points reagieren, z.B. mit der Verstärkung der Sendeleistung benachbarter Geräte. Auch sollen sich neue Access-Points einfach einstecken lassen und gleich funktionieren.

Mehrere Controller können zudem vernetzt arbeiten, um so mit den Geräten sehr große Netze zu verwalten. Gleichzeitig wird die Verkehrslast zwischen den Controllern aufgeteilt, um die Verarbeitungsgeschwindigkeit zu optimieren. Fällt ein Controller aus, übernehmen die anderen dessen Arbeit.

Auf der CeBIT 2005 zeigt Siemens nicht nur APs für die Büroumgebung, sondern auch die robusten Lösungen für die Industrie. Hinzu kommt das neue WLAN-Telefon optiPoint WL2 professional, das der Gigaset-Baureihe ähnelt.


eye home zur Startseite
Binar 15. Mär 2005

Wenn man den AP wechselt, aendert sich nur die IP, wenn dazwischen ein Router ist und die...

Alexander Kurz 14. Mär 2005

Sprachtelefonie deshalb, weil die Videotelefonie vielleicht auch irgend wann noch mal...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, München
  2. Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn
  3. über Duerenhoff GmbH, Berlin
  4. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 42,99€
  2. (heute u. a. Gran Turismo + Controller für 79€, ASUS ZenFone 4 Max für 199€ und Razer...
  3. 499€ inkl. Abzug (Preis wird im Warenkorb angezeigt)

Folgen Sie uns
       


  1. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  2. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  3. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  4. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  5. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  6. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  7. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  8. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  9. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  10. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Wenig neues

    hhf1 | 17:10

  2. Re: Tableiste nach unten verschieben

    xVipeR33 | 17:06

  3. Re: Sich an die eigene Nase zu fassen...

    gumnade | 17:04

  4. Re: die alte leier

    xVipeR33 | 17:02

  5. Re: Recht hatter..

    pampernickel | 16:58


  1. 13:36

  2. 12:22

  3. 10:48

  4. 09:02

  5. 19:05

  6. 17:08

  7. 16:30

  8. 16:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel