KiSS zeigt DP-600, weitere Geräte und neue DP-558-Firmware

DP 558 ab April 2005 auch mit 200-GByte-Festplatte erhältlich

KiSS Technology zeigt auf der CeBIT 2005 nicht nur den verspäteten hochauflösenden DivX/WMV9-DVD-Player, sondern auch den bekannten netzwerkfähigen Festplatten-Videorekorder DP-558 mit neuer Firmware. Darüber hinaus plant der dänische Unterhaltungselektronik-Hersteller, in den nächsten Monaten mit weiteren Geräten aufzuwarten und ab April 2005 alle seine bisherigen Festplattengeräte zu heimischen Multimedia-Servern zu machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Den mehrfach verschobenen DVD-Player DP-600 will KiSS Technology nun voraussichtlich Anfang Mai 2005 ausliefern. Das Gerät spielt nicht nur normale Video-DVDs, sondern auch erstmals für ein europäisches Gerät auch Filme in normalen (SD, Standard Definition) bis hohen (HD, High Definition) Auflösungen in den Kompressionsformaten DivX, Xvid, Nero Digital SD/HD und WMV9 (auch HD) von CD, DVD und per Netzwerk.

KiSS DP-600/608
KiSS DP-600/608

Ins Heimnetz sowie das Internet kann sich der DP-600 per 10/100-Mbps-Ethernet und per 54-Mbps-WLAN einklinken. Für seinen eigenen geplanten Video-on-Demand-Dienst setzt KiSS auf das erst ab der 600er-Serie unterstützte WMV9 und hierbei erst einmal nur auf SD-Auflösung. Auch die Audioformate MP3 und Ogg Vorbis sowie JPEG-Bilder beherrscht das Gerät. Anschluss an hochauflösende Displays findet der DVD-Player per HDMI-Schnittstelle. Basis des DP-600 ist der Sigma-Chip EM8620L, der im Januar 2005 auf der CES vorgestellt wurde.

Für das dritte Quartal hat KiSS noch den DP-608 angekündigt: ein zusätzlich mit 80-GByte-Festplatte bestückter DP-600, der so nicht nur selbst Musik, Videos und Bilder speichern, sondern auch für Video-on-Demand geeignet sein soll. Die bisherigen Geräte erlauben das zwar technisch auch, doch erst ab der 600er-Serie mit ihrer Unterstützung für Microsofts WMV plus zugehöriger Rechteverwaltung will KiSS seinen Filmdienst starten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
KiSS zeigt DP-600, weitere Geräte und neue DP-558-Firmware 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


serge wagner 17. Sep 2006

Hab meinen eben incl. Tansport und NN für 254 Euro gekauft - dann ist das Teil unschlagbar

Gumble 13. Sep 2005

Hab vor ca. einem halben Jahr mal nach einen DVB-T Empfangsgeraet gesucht: Minimum: 1x...

full.ashtray 29. Mär 2005

Das Argument versteh ich nicht: die neueren Kiss-Teile haben alle Ethernet, damit...

Bjoern4 14. Mär 2005

DAS wär man ne gescheite Maßnahme...vor allem bei den Preisen der Kiss-Teile! :-)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kaufberatung
Macbook Air oder Macbook Pro und wenn ja, welches?

Apple macht es Kunden nicht leicht, das richtige Macbook zu finden. Wir geben Entscheidungshilfe.

Kaufberatung: Macbook Air oder Macbook Pro und wenn ja, welches?
Artikel
  1. Metaversum: Facebook plant wohl seine Umbenennung
    Metaversum
    Facebook plant wohl seine Umbenennung

    Einem Gerücht zufolge will Facebook seinen Firmennamen ändern. Der neue Name soll reflektieren, dass das Unternehmen mittlerweile mehr bietet.

  2. M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
    M1 Pro/Max
    Dieses Apple Silicon ist gigantisch

    Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
    Eine Analyse von Marc Sauter

  3. In-Ears: Airpods 3 halten nur ausgeschaltetem Raumklang 6 Stunden
    In-Ears
    Airpods 3 halten nur ausgeschaltetem Raumklang 6 Stunden

    Die neuen Airpods 3 von Apple erreichen die angegebene Laufzeit von sechs Stunden nicht, wenn alle Funktionen aktiviert sind.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 in Kürze bestellbar • Cyber Week: Bis zu 16% auf SSDs & RAM von Adata & bis zu 30% auf Alternate • 3 Spiele für 49€: PC, PS5 uvm. • Switch OLED 369,99€ • 6 Blu-rays für 40€ • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Chromebooks zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /