Abo
  • Services:

microSD - Winzige Speicherkarten für Handys

Neues Format ist kompatibel zu miniSD, SD und TransFlash

Mit "microSD" plant die SD Card Association (SDA) die bislang kleinste Speicherkarte der Welt. Noch in diesem Frühling soll die Spezifikation für die extrem kompakte Speicherkarte endgültig verabschiedet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Karten im Format microSD sollen nur 11 x 15 x 1 mm messen und voll kompatibel zu dem von SanDisk entwickelten Format "TransFlash" sein und in entsprechenden Geräten eingesetzt werden können. Aber auch zu SD- und miniSD-fähigen Produkten soll das neue Format kompatibel sein. SanDisk will seine TransFlash-Reihe im dritten Quartal 2005 in den microSD-Standard überführen.

TransFlash (links) und SD (rechts)
TransFlash (links) und SD (rechts)
Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Köln
  2. BWI GmbH, Meckenheim, München

MicroSD wurde speziell für Mobiltelefone entwickelt und verspricht geringere Geräteherstellungskosten, da diese so mit weniger festem Speicher ausgestattet werden können. Mit einem SD-Adapter sollen die Karten auch in einem Standard-SD-Kartensteckplatz verwendet werden können.

SanDisk bietet TransFlash-Karten derzeit mit bis zu 512 MByte an. Motorola setzt die kleinen Karten bereits in Handys ein. Im Vergleich mit microSD wirkt sogar miniSD groß, messen die kleinen SD-Karten doch 21,5 x 20 x 1,4 mm.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)

drmaniac 14. Mär 2005

Oder was jetzt =? :) ich sehe keine Karten auf den Bildern die mit MicroSD beschriftet...

:-) 14. Mär 2005

Als der Tiefflieger abstürzte, drang er niedrig in die Erde ein. Niedlich sind auch...

Superfucker 14. Mär 2005

kopatibel steht da

Lala 14. Mär 2005

Sorry, aber du meinst T-Flash Karten.

Schubidu 14. Mär 2005

Find ich auch. Aber gut, solange es einen Adapter gibt, kann ich damit leben....


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 XL - Test

Das Pixel 3 XL ist eines von zwei neuen Smartphones von Google. Das Gerät soll dank Algorithmen besonders gute Fotos machen - in unserem Test kann Google dieses Versprechen aber nur bedingt halten.

Google Pixel 3 XL - Test Video aufrufen
Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

    •  /