Abo
  • Services:
Anzeige

Neuer Phishing-Angriff auf Postbank-Kunden

E-Mail gibt vor, dass Postbankkonten gesperrt werden

Seit kurzem geistern E-Mails durch das Internet, die Postbank-Kunden dazu bringen sollen, ihre Bankdaten auf einer nicht der Postbank zugehörigen Webseite einzugeben. Betrüger könnten so Zugriff auf eine Reihe von Postbank-Konten erlangen und so gehörigen Schaden anrichten.

Der Phishing-Angriff geht von einer E-Mail aus, die angeblich von der E-Mail-Adresse "support@postbank.de" stammen soll und den Betreff "PostBank TAN-Absicherung" trägt. Der Inhalt der E-Mail gibt in sehr schlechtem und fehlerhaftem Deutsch vor, dass es zahlreiche Betrugsfälle gegeben habe, so dass eine neue TAN-Nummer erzeugt werden müsse.

Anzeige

Postbank-Phishing
Postbank-Phishing
In der E-Mail steht weiter, dass das betreffende Konto abgeschaltet wird, falls keine neuen TAN-Nummern angelegt werden. In der E-Mail steckt ein Link, der keinerlei Rückschluss darauf gibt, dass es sich hierbei um eine Webseite der Postbank handele. Lediglich das Erscheinungsbild der betreffenden Webseite kann Opfer in den Glauben versetzen, dabei handele es sich um eine Webseite der Postbank.

Allgemein gilt erhöhte Vorsicht, wenn in E-Mails nach Zugangsdaten, Kennwörtern oder Ähnlichem gefragt wird, da es sich hierbei meist um Betrugsversuche handelt. Für gewöhnlich fragen Banken und Sparkassen derartige Daten nicht per E-Mail ab.


eye home zur Startseite
m.binder 17. Sep 2005

Na, immerhin die Pisher lernen Grammatik etc. - man lese mal die Verbesserungen, die...

inselpfarrer 02. Mai 2005

Es ist auffallend, daß häufig erst nach einem elektronischen Kontakt mit der Postbank...

Ringo 18. Apr 2005

Sinnvoller post war das aber nicht

Sulfonamid 15. Mär 2005

Wenn ICH es wagen sollte, in einem Forum zu posten, dass ich den Minister XY für einen...

The Judge 14. Mär 2005

Dazu fällt mir irgendwie der gute alte Bastard Operator From Hell ein .. "Oh, Probleme...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Chrono24 GmbH, Karlsruhe
  3. Autobahndirektion Südbayern, München
  4. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Einsatorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. mit dem Gutscheincode PSUPERTECH

Folgen Sie uns
       


  1. Alexa und Co.

    Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern

  2. Apple TV

    Deutsche TV-App startet mit nur vier Anbietern

  3. King's Field 1 (1994)

    Die Saat für Dark Souls

  4. Anheuser Busch

    US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor

  5. Apple

    Jony Ive übernimmt wieder Apples Produktdesign

  6. Elon Musk

    Tesla will eigene KI-Chips bauen

  7. Die Woche im Video

    Lauscher auf!

  8. Entlassungen

    Kaufland beendet Online-Lieferservice für Lebensmittel

  9. DigiNetz-Gesetz

    Unitymedia überbaut keine Glasfaser in Fördergebieten

  10. Telekom

    Mobilfunk an neuer ICE-Strecke München-Berlin ausgebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Berlin: Verfassungsschutz hat Lizenz zur Gesichtserkennung
Berlin
Verfassungsschutz hat Lizenz zur Gesichtserkennung
  1. Finnairs Gesichtsscanner ausprobiert Boarden mit einem Blick in die Kamera

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: nvidias letzte große teure gpu

    ustas04 | 02:52

  2. Kingdom Come Deliverance feine Sache

    balanceistische | 02:07

  3. Re: Vorbereitung für Völkermord

    Patman | 01:32

  4. Re: Dafür brauchten die einen Test?

    ibecf | 01:29

  5. Re: Warum IoT pöse ist (Kritische Masse)

    freebyte | 01:05


  1. 10:59

  2. 09:41

  3. 08:00

  4. 15:44

  5. 14:05

  6. 13:09

  7. 09:03

  8. 19:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel