Abo
  • Services:

Samsung zeigt 4-ms-LCD und kompensiert Farbblindheit

SyncMaster 930B und 930C auf der CeBIT 2005 in Aktion zu sehen

Auf der CeBIT 2005 zeigte Samsung sein erstes 4-ms-LCD in Aktion und übertrumpft damit BenQ um eine Millisekunde. Eine mit Farbumwandlungs-Chip versehene 8-ms-Version des Geräts soll die Darstellung des Bildes auf alle Grade von Rotgrünsehschwäche anpassen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Syncmaster 930B
Syncmaster 930B
Samsungs SyncMaster 930B ist ein 19-Zoll-LCD mit einer Auflösung von 1.280 x 1.024 Bildpunkten, einem Betrachtungswinkel von je 160 Grad, einem Kontrastverhältnis von 700:1 und einer Helligkeit von 300 cd/qm. Die genannten 4 ms gelten für den Wechsel zwischen verschiedenen zufälligen Graustufen, was einen realistischeren Wert darstellen soll, da die meisten Bildwechsel in realen Situationen zwischen Farben und Grautönen und nicht zwischen Schwarz und Weiß erfolgen. Anschluss findet das 930B per VGA- oder DVI-D-Schnittstelle.

Stellenmarkt
  1. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, österreichische Alpenregion
  2. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn

Syncmaster 930C
Syncmaster 930C
Als Version mit Farbkompensation für "Farbenblinde" kommt das LCD unter dem Namen SyncMaster 930C auf den Markt - schafft dann aber "nur" 8 ms. Der ins LCD integrierte MagicColour-Chip soll mit Hilfe einer Farbkorrektur-Software in verschiedenen Schritten durch Eingaben des Nutzers den Schweregrad der Rotgrünblindheit ermitteln und danach jeweils die Sichtbarkeit verbessern. Die langsamere Reaktionszeit dürfte aus der Farbkompensation resultieren.

Sowohl das 930B als auch das 930C sollen gegen Ende des zweiten Quartals, also voraussichtlich im Juni 2005, auf den Markt kommen. Preise will Samsung erst später nennen. Am Rande bemerkt: Auf der CeBIT 2005 stellte der Hersteller hauptsächlich 8-ms-Geräte vor, so dass diese auch im mittleren Preisbereich langsam zum Standard werden dürften.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-88%) 2,49€
  2. (-77%) 11,49€
  3. 111€
  4. 55,11€ (Bestpreis!)

El Greñen 16. Mär 2005

Das ist dann aber keine einfache und kostengünstige Lösung mehr, jedenfalls nicht, wenn...

waq 14. Mär 2005

Davon steht da nichts. Da steht "die Sichtbarkeit verbessert". Rot-Grün-Blindheit führt...

alex123456 14. Mär 2005

AAAAAAAAH!!!!!!! Dass pfeiffen ist mir auch mal aufgefallen, nun habe ich mal die...


Folgen Sie uns
       


Hackerangriff auf die Bundesregierung - Interview

Golem.de-Security-Redakteur Hauke Gierow klärt über den Hackerangriff auf die Bundesregierung auf.

Hackerangriff auf die Bundesregierung - Interview Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    •  /