Abo
  • IT-Karriere:

Samsung zeigt 4-ms-LCD und kompensiert Farbblindheit

SyncMaster 930B und 930C auf der CeBIT 2005 in Aktion zu sehen

Auf der CeBIT 2005 zeigte Samsung sein erstes 4-ms-LCD in Aktion und übertrumpft damit BenQ um eine Millisekunde. Eine mit Farbumwandlungs-Chip versehene 8-ms-Version des Geräts soll die Darstellung des Bildes auf alle Grade von Rotgrünsehschwäche anpassen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Syncmaster 930B
Syncmaster 930B
Samsungs SyncMaster 930B ist ein 19-Zoll-LCD mit einer Auflösung von 1.280 x 1.024 Bildpunkten, einem Betrachtungswinkel von je 160 Grad, einem Kontrastverhältnis von 700:1 und einer Helligkeit von 300 cd/qm. Die genannten 4 ms gelten für den Wechsel zwischen verschiedenen zufälligen Graustufen, was einen realistischeren Wert darstellen soll, da die meisten Bildwechsel in realen Situationen zwischen Farben und Grautönen und nicht zwischen Schwarz und Weiß erfolgen. Anschluss findet das 930B per VGA- oder DVI-D-Schnittstelle.

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel

Syncmaster 930C
Syncmaster 930C
Als Version mit Farbkompensation für "Farbenblinde" kommt das LCD unter dem Namen SyncMaster 930C auf den Markt - schafft dann aber "nur" 8 ms. Der ins LCD integrierte MagicColour-Chip soll mit Hilfe einer Farbkorrektur-Software in verschiedenen Schritten durch Eingaben des Nutzers den Schweregrad der Rotgrünblindheit ermitteln und danach jeweils die Sichtbarkeit verbessern. Die langsamere Reaktionszeit dürfte aus der Farbkompensation resultieren.

Sowohl das 930B als auch das 930C sollen gegen Ende des zweiten Quartals, also voraussichtlich im Juni 2005, auf den Markt kommen. Preise will Samsung erst später nennen. Am Rande bemerkt: Auf der CeBIT 2005 stellte der Hersteller hauptsächlich 8-ms-Geräte vor, so dass diese auch im mittleren Preisbereich langsam zum Standard werden dürften.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Age of Wonders: Planetfall für 39,99€, Imperator: Rome für 23,99€, Stellaris für 9...
  2. (aktuell u. a. Acer One 10 Tablet-PC für 279,00€, Asus Zenforce Handy für 279,00€, Deepcool...
  3. 799,00€ (Bestpreis!)
  4. 1.199,00€

El Greñen 16. Mär 2005

Das ist dann aber keine einfache und kostengünstige Lösung mehr, jedenfalls nicht, wenn...

waq 14. Mär 2005

Davon steht da nichts. Da steht "die Sichtbarkeit verbessert". Rot-Grün-Blindheit führt...

alex123456 14. Mär 2005

AAAAAAAAH!!!!!!! Dass pfeiffen ist mir auch mal aufgefallen, nun habe ich mal die...


Folgen Sie uns
       


Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test

Der Samsung CRG9 ist nicht nur durch sein 32:9-Format beeindruckend. Auch die hohe Bildfrequenz und sehr gute Helligkeit ermöglichen ein sehr immersives Gaming und viel Platz für Multitasking.

Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test Video aufrufen
WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

    •  /