Abo
  • Services:
Anzeige

Musicload denkt über Peer-to-Peer-Angebot nach

Legale Form von P2P soll Online-Musikvertrieb revolutionieren

Bei Musicload denkt man nun über neue Wege nach, wie der Musiktausch zwischen Privatleuten legal und unter Berücksichtigung der Rechteinhaber organisiert werden könnte. Das ursprüngliche Prinzip der Internettauschbörsen will T-Online beibehalten, die Rechteinhaber aber in das System einbinden und zudem für eine hohe Qualität der Audio-Dateien sorgen.

"Wir wissen, wie erfolgreich illegale Tauschbörsen funktionieren", sagt Susanne Peter, Director Marketing and Sales Musicload von T-Online. "Leider fehlt im legalen Musikvertrieb bisher das entsprechende Angebot. Und das ist eine bisher nicht genutzte Chance zur Bildung einer echten Community."

Anzeige

Geht es nach Musicload von T-Online, sollen Nutzer des Musikportals eigene Musikshops anmelden und Playlisten zusammenstellen können. Andere sollen dann auf die mit Kommentaren und Empfehlungen versehenen Playlisten zugreifen können. In einem nächsten Schritt soll es dann möglich sein, die Titel direkt von der Festplatte des "anbietenden Nutzers" herunterzuladen.

Die übertragenen Dateien sind dabei aber mit den legal erworbenen digitalen Rechten des Anbieters versehen, so dass es zu keiner Verletzung der Urheberrechte kommt. Pro Song sollen die Nutzer eines Dienstes weiterhin ein Entgelt zahlen. Aber auch die "privaten Anbieter" sollen nicht leer ausgehen. Hier will T-Online mit Bonuspunkten agieren, die wieder in Musik-Downloads investiert werden können.


eye home zur Startseite
Norbert 14. Mär 2005

Die Idee an sich ist absolut spitze. So richtig lohnt sich das für die Rechteinhaber...

Filesharer 14. Mär 2005

War grade mal auf deren Homepage, die wollen doch wirklich für das neue Lied von Nena 1...

Jens Martin... 14. Mär 2005

Wie lange kann sich wohl jemand einbilden, er können noch lange auf einem toten pferd...

ydoco 14. Mär 2005

klingt irgendwie sinnbefreit das ganze - wo ist der Vorteil zum DL direkt bei...


filesharing-news.de - P2P, MP3, DSL, VoIP ... / 14. Mär 2005

Legales P2P bei Musicload



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zweckverband Kommunales Rechenzentrum Niederrhein (KRZN), Kamp-Lintfort
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig, München
  3. LexCom Informationssysteme GmbH, Chemnitz
  4. Consors Finanz, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 50€ Cashback erhalten bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. HMD Global

    Drei neue Nokia-Smartphones laufen mit Android One

  2. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  3. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  4. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  5. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  6. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  7. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  8. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Zoll-Display kostet 70 Euro

  9. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  10. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Amazon Go Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant
  2. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  3. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. AMDs Embedded-Pläne Ein bisschen Wunschdenken, ein bisschen Wirklichkeit
  2. Smach Z PC-Handheld nutzt Ryzen V1000
  3. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    plutoniumsulfat | 22:45

  2. Re: 11 Jahre Support ...

    jokey2k | 22:45

  3. Re: Erstes Android One?

    tacc | 22:43

  4. Re: Langweilig

    bccc1 | 22:41

  5. Re: Nein! Doch! Oh!

    Teebecher | 22:40


  1. 22:11

  2. 20:17

  3. 19:48

  4. 18:00

  5. 17:15

  6. 16:41

  7. 15:30

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel