• IT-Karriere:
  • Services:

CeBIT: Intel optimiert Software für Dual-Core-CPUs

Bisher war Dual-Processing bei Consumer-Anwendungen kaum ein Thema, und wenn, dann nur wegen HyperThreading. Nun setzt Intel aber ganz gezielt bei beliebten Anwendungen an, die viel Rechenzeit verschlingen. So verriet Leszinske, dass man derzeit mit Skype zusammen einen Codec für das verbreitete VoIP-Tool entwickelt, der Dual-Cores nutzen kann. Insbesondere bei Konferenzen mit vielen Teilnehmern zwingt Skype nämlich bisher auch starke Rechner in die Knie.

Stellenmarkt
  1. Hessisches Ministerium des Innern und für Sport, Wiesbaden
  2. Dataport, Heide

Neben direkter Hilfe für Entwickler hat Intel auch seine Programmier-Tools ganz an Dual-Cores angepasst. Der Code-Analysator "VTune" kann jetzt erstmals auch mit Dual-Maschinen umgehen. Die Intel-Compiler, die im Übrigen auch für Athlons recht guten Code liefern, können seit der Version 8.1 ihren Code auf Dual-Cores optimieren.

Auch das Programm "Thread Checker" kann mit den neuen Prozessoren schon umgehen. Neben den schon bekannten Tools wie VTune und Compilern wird der Thread Checker jetzt immer wichtiger, da er nicht nur zeigt, wo es sich lohnt, ein Modul in Threads aufzuteilen. Da sich Threads auch gegenseitig blockieren können, wenn etwa der eine auf die Fertigstellung einer Berechnung durch einen anderen Thread warten muss, kann man diese mit dem "Thread Profiler" sichtbar machen. Dieses Programm ist Teil des Thread-Checker-Pakets. All diese Tools sind auf den Entwicklerseiten von Intel zu finden.

Doch nicht nur die Programmierer müssen etwas umdenken, auch die Kunden. Bis jetzt staffelte Intel die Nummern nach der Leistung, die neue 800er-Serie ist aber nicht in jedem Fall schneller, sondern benötigt optimierte Anwendungen, um die "Kraft der zwei Kerne" wirklich ausnutzen zu können. [von Nico Ernst]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 CeBIT: Intel optimiert Software für Dual-Core-CPUs
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-42%) 25,99€
  2. (-72%) 8,50€
  3. (-79%) 5,99€
  4. 19,99

GloomY 17. Mär 2005

"Diese 'Threaded apps' braucht Windows aber, um die Last auf mehrere Prozessoren...

schmid0r 15. Mär 2005

Muß für eine Dual-Core Unterstützung das ganze Programm/Spiel umgeschrieben werden, oder...

DjNorad 14. Mär 2005

noch mehr OT geht's nicht, oder ?


Folgen Sie uns
       


Star Wars Jedi Fallen Order angespielt

In Star Wars Jedi Fallen Order kämpft der Spieler als junger Jedi-Ritter gegen das schier übermächtige Imperium.

Star Wars Jedi Fallen Order angespielt Video aufrufen
Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
    Jobs
    Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

    Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
    Von Daniel Ziegener

    1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
    2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

      •  /