Abo
  • Services:
Anzeige

Kabelnetzbetreiber ish und iesy tun sich zusammen

Bundeskartellamt muss noch Erlaubnis erteilen

Die Kabelnetzbetreiber iesy (Hessen) und ish (Nordrhein-Westfalen) sollen zusammengeführt werden. Einen entsprechenden Vertrag haben die iesy GmbH & Co. KG und die ish-Muttergesellschaft Kabelnetz NRW Ltd. unterzeichnet.

Kabelkunden in Nordrhein-Westfalen und Hessen sollen durch den Zusammenschluss von der breiteren Produktpalette in beiden Unternehmen profitieren, zum Beispiel beim Digitalfernsehen und Internet über das TV-Kabel. Die neue Unternehmensgruppe plant, mit allen Marktpartnern eng zusammenzuarbeiten, um die Digitalisierung im deutschen Kabel voranzutreiben.

Anzeige

Iesy will die Unternehmen der ish-Gruppe mit Barmitteln erwerben, die zum Teil durch die kürzlich erfolgte Refinanzierung von iesy zur Verfügung stehen. Zum anderen Teil wird das neue Unternehmen neue Verbindlichkeiten aufnehmen. Die jetzigen ish-Eigentümer sollen die Möglichkeit bekommen, ihre Verkaufserlöse in das neue Unternehmen zu reinvestieren.

Einzelheiten des Vertrages werden nicht genannt. Der Erfolg der Transaktion hängt noch von der Zustimmung des Bundeskartellamts ab. Eine Entscheidung wird für Juni 2005 erwartet. Bis dahin werden beide Unternehmen wie bisher unabhängig weiterarbeiten.

Ish betreibt in Nordrhein-Westfalen die größte deutsche Kabelregion und versorgt über 4 Millionen angeschlossene Haushalte mit Radio und Fernsehen über das Kabel. Dazu bietet das Unternehmen ish Digital TV mit bis zu 60 zusätzlichen Programmen und im modernisierten Teil seines Netzes für 1,3 Millionen Kabelhaushalte auch Internet und Telefon an.

Iesy Hessen ist nach eigenen Angaben der Marktführer für Kabelfernsehen in Hessen. Von den 1,9 Millionen Haushalten, die das iesy-Netzwerk nutzen könnten, sind bereits 1,2 Millionen iesy-Kunden. Iesy bietet Kabelanschluss mit analogen und digitalen Programmangeboten sowie Internetzugang über Kabelanschluss.


eye home zur Startseite
nexaler 11. Mär 2005

recht hast´de! bin auch kurz vorm kündigen. dvb-s rult und kostet nix. dvb-c kostet zum...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  3. aia automations Institut GmbH, Amberg
  4. Spectra-Physics, Rankweil (Österreich)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. (-10%) 53,99€
  3. 499,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Rigiet

    Smartphone-Gimbal soll Kameras für wenig Geld stabilisieren

  2. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  3. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  4. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  5. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  6. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  7. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  8. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  9. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  10. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  1. Re: Nerds

    jacki | 08:12

  2. Re: Ist doch alles "kostenlos"

    raskani | 08:08

  3. Re: Diesen Test können wir leider nicht durchführen.

    KingTobi | 08:08

  4. Re: VR ist tot

    Dwalinn | 08:07

  5. Re: Überlebenschance

    chefin | 08:07


  1. 07:38

  2. 20:00

  3. 18:28

  4. 18:19

  5. 17:51

  6. 16:55

  7. 16:06

  8. 15:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel