• IT-Karriere:
  • Services:

Creative: Externe Sound- und Videocapturing-Lösung vereint

Spezialisierte Box nimmt PC Rechenarbeit ab

Creative Labs stellt mit der Sound Blaster Audigy 2 ZS Video Editor eine komplette externe Lösung aus Soundkarte und Audio-/Videobearbeitung vor. In einem Gehäuse befindet sich sowohl der Audio- als auch der Videopart der Lösung, die per USB 2.0 an den Rechner angeschlossen wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Gerät soll man Filme vom Camcorder auf PC oder Notebook übertragen können, um sie dort zu bearbeiten oder direkt auf DVD zu brennen. Die Sound Blaster Audigy 2 ZS Video Editor unterstützt die Videotechnologie DoMiNo FXTM von LSI Logic und ist THX-zertifiziert.

Sound Blaster Audigy 2 ZS Video Editor
Sound Blaster Audigy 2 ZS Video Editor
Stellenmarkt
  1. Greenpeace e.V., Hamburg
  2. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München

Dank Hardwarebeschleunigung soll man Videos in MPEG- und DV-Formate codieren können, auch wenn der Rechner, an dem das Gerät angeschlossen ist, selbst nicht besonders leistungsstark ist, da die Hauptrechenarbeit in der Box geschieht. Als Systemmindestvoraussetzung gibt Creative deshalb auch nur einen Intel Pentium III mit 1,3 GHz an.

Im Lieferumfang enthalten ist die Ulead FilmBrennerei 2 SE, mit der man DVDs erstellen kann. Dazu kommt das Schnittprogramm Ulead VideoStudio 8 SE zur Videobearbeitung. Damit können Anwender Videos von einer externen Quelle auf ihren PC überspielen, Szenen herausschneiden und ihre Filme mit Szenenübergängen, Musik, Kommentaren und Titeln sowie Spezialeffekten versehen.

Die Sound Blaster Audigy 2 ZS Video Editor verfügt über DV-, S-Video und Composite-Ein- und -Ausgänge, analoge und digitale Audio-Ein- und -Ausgänge und einen integrierten 4-Port-USB-Hub. Nach der Bearbeitung kann das Material wieder in sein ursprüngliches Format konvertiert oder zur Wiedergabe bzw. Aufnahme auf einem Fernseher oder Videorekorder ausgegeben werden.

Die THX-zertifizierte USB Sound Blaster Audigy 2 ZS Video Editor liefert 5.1-, 6.1- und 7.1-Surroundklang. Die Unterstützung von 24-Bit Advanced HD sowie die integrierte Dolby-Digital-EX- und DTS-ES-Decodierung ist ebenfalls gewährt. Eine Infrarotfernbedienung liegt dem Paket bei.

Die Creative Video Editor Sound Blaster Audigy 2 ZS Video Editor soll 279,- Euro kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Heinchen 07. Mär 2006

Ich möchte meinen PC(Notebook) als Fernseher benutzen. Die Audigy 2 ZS Video Editor hat...

itzenatzen 28. Apr 2005

O_o ^^ Creativ ist schon billig aber dem entsprechend auch billig crap

Matthias11 22. Mär 2005

Am Besten du kaufst dir ein Teil, das direkt die Daten zum Rechner schicken kann. Einen...

fatalmystic 14. Mär 2005

soviel ich weiß geht das bei creative genau so wenig wie bei ipod, von daher tendiere...


Folgen Sie uns
       


Pocketalk Übersetzer - Test

Mit dem Pocketalk können wir gesprochene Sätze in eine andere Sprache übersetzen lassen. Im Test funktioniert das gut, allerdings macht Pocketalk auch nicht viel mehr als gängige und kostenlose Übersetzungs-Apps.

Pocketalk Übersetzer - Test Video aufrufen
Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

Gebrauchtwagen: Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist
Gebrauchtwagen
Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist

Noch steht der Markt für gebrauchte Teslas und andere Elektroautos am Anfang der Entwicklung. Für eine verlässliche Wertermittlung benötigen Käufer ein Akku-Zertifikat. Das bieten private Verkaufsberater an. Ein österreichisches Startup will die Idee groß rausbringen.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  2. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren
  3. 900 Volt Lucid stellt Serienversion seines Luxus-Elektroautos vor

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

    •  /