Abo
  • Services:

Nvidia stellt NForce-Chipsatz für Pentium 4 vor

SLI demnächst auch für Intel-CPUs

Nvidia hat in Hannover endlich den ohnehin schon dünnen Vorhang vor dem neuen NForce gelüftet - aber nur ein wenig. Wann genau der Chipsatz auf den Markt kommt, ist immer noch nicht bekannt. Aber immerhin schon, wer ihn verbauen will.

Artikel veröffentlicht am ,

Erst in der letzten Woche hatte Nvidia am Rande des IDF in San Francisco den "NForce 4 for Intel Edition" handverlesenen Journalisten präsentiert. Am 6. April sollte dann die offizielle Vorstellung des Produkts erfolgen. Die Möglichkeit, den Chipsatz den zur CeBIT angereisten Pressevertretern zu zeigen, wollte man sich dann aber doch nicht entgehen lassen.

Stellenmarkt
  1. Techem Energy Services GmbH, Bielefeld, Eschborn
  2. Bechtle AG, Leipzig

Mainboards mit NForce-Chipsatz
Mainboards mit NForce-Chipsatz
Mit technischen Daten hält sich Nvidia noch zurück, die Mainboards werden jedoch in den Hallen 22 und 23 der CeBIT bereits ausgestellt. Und auch Nvidia selbst zeigte heute während der Pressekonferenz die Geräte, so dass zumindest einige Features feststehen. Der erste Intel-NForce wird FSB-Takte von 800 und 1.066 MHz unterstützen und sich damit auch für die Exteme Edition des Pentium 4 eignen. DDR2-Speicher und S-ATA gehören für einen neuen Chipsatz ohnehin zum guten Ton.

Daneben wird der neue P4-Unterbau alle vom Athlon64-NForce bekannten Features wie integrierte Firewall, Gigabit-Ethernet und die "MediaShield" genannte Funktion zum einfachen Einrichten eines RAID unterstützen. Ein Blick auf die Mainbords mit ihren zwei Slots für Karten nach PCIe-x1 lässt auch vermuten, dass der neue NForce weiterhin 20 PCI-Express-Lanes führt.

Verbauen wollen den neuen Chipsatz laut Nvidia unter anderem Abit, Asus, Biostar, DFI, Epox, Foxconn, Gigabyte und MSI. Wann er nun endlich auf den Markt kommt, wollte Nvidia noch nicht sagen. [von Nico Ernst]



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. 83,90€ + Versand

Das_Testament 15. Mär 2005

Na ja wer lesen kann ist im vorteil @ andreasm das ist der erst Chip von Nvidia für...

AZ 11. Mär 2005

Vielleicht auch einfach nur, weil es der erste Chipsatz von nvidia für intel Systeme ist...


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /