Abo
  • Services:

Mobile Lautsprecher für den iPod von Logitech

mm22Portable Speakers als MP3-Player-Zubehör

Auf der CeBIT 2005 stellt Logitech ein Lautsprecher-Set für Apples iPod vor. Der mm22 macht so aus dem kleinen Player eine mobile HiFi-Anlage mit Batterie- oder Netzanschluss.

Artikel veröffentlicht am ,

Das System besteht aus insgesamt vier Neodym-Mikro-Lautsprechern, wovon sich zwei auf jeder Seite befinden. Im Reiseetui enthalten sind außerdem zwei Audiokabel - ein 25 cm langes Kabel für den Anschluss des Lautsprecher-Sets an das Abspielgerät und ein 60 cm langes Kabel für den Anschluss an ein Notebook.

Logitech mm22 Portable Speakers
Logitech mm22 Portable Speakers
Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München, Frankfurt
  2. barox Kommunikation AG über HRM CONSULTING GmbH, deutschlandweit (Home-Office)

Neben den Boxen, Kabeln und dem Universal-Netzteil (100 bis 240 Volt) bietet das Reiseetui (25 cm x 15 cm x 5 cm) Platz für einen MP3-Player mit iPod-Maßen. Das Lautsprecher-Set kann entweder mit Batterien oder dem mitgelieferten Universal-Netzteil betrieben werden.

Zusammengefaltet und mit Zubehör im Reiseetui verstaut, passen die mm22 Portable Speaker in jede Tasche. Inklusive Batterien wiegen die Lautsprecher 340 Gramm und sind an das Design des iPods angepasst. Die Logitech mm22 werden mit drei speziellen Halterungen geliefert, in die sämtliche Modelle des iPod mit Festplatte und auch andere MP3-Player passen sollen. Ein 3,5-mm-Klinkeneingang ist ebenfalls vorhanden.

Das Logitech mm22 soll ab April 2005 für einen Preis von 79,99 Euro erhältlich sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

Noki 11. Mär 2005

Aktiv-Lautsprecher für 80€ sind akzeptabel wenn die Qualität stimmt. Die beste...

mobilix 11. Mär 2005

Oder gleich ganz extrem: BOSE iPod SoundDock Digital Music System, kostet dann...

Immersion 10. Mär 2005

Hast Recht, wer braucht schon Tastaturen und Mäuse? ;)


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  2. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden
  3. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /