Abo
  • Services:

Mobile Lautsprecher für den iPod von Logitech

mm22Portable Speakers als MP3-Player-Zubehör

Auf der CeBIT 2005 stellt Logitech ein Lautsprecher-Set für Apples iPod vor. Der mm22 macht so aus dem kleinen Player eine mobile HiFi-Anlage mit Batterie- oder Netzanschluss.

Artikel veröffentlicht am ,

Das System besteht aus insgesamt vier Neodym-Mikro-Lautsprechern, wovon sich zwei auf jeder Seite befinden. Im Reiseetui enthalten sind außerdem zwei Audiokabel - ein 25 cm langes Kabel für den Anschluss des Lautsprecher-Sets an das Abspielgerät und ein 60 cm langes Kabel für den Anschluss an ein Notebook.

Logitech mm22 Portable Speakers
Logitech mm22 Portable Speakers
Stellenmarkt
  1. August Beck GmbH & Co. KG, Winterlingen
  2. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg

Neben den Boxen, Kabeln und dem Universal-Netzteil (100 bis 240 Volt) bietet das Reiseetui (25 cm x 15 cm x 5 cm) Platz für einen MP3-Player mit iPod-Maßen. Das Lautsprecher-Set kann entweder mit Batterien oder dem mitgelieferten Universal-Netzteil betrieben werden.

Zusammengefaltet und mit Zubehör im Reiseetui verstaut, passen die mm22 Portable Speaker in jede Tasche. Inklusive Batterien wiegen die Lautsprecher 340 Gramm und sind an das Design des iPods angepasst. Die Logitech mm22 werden mit drei speziellen Halterungen geliefert, in die sämtliche Modelle des iPod mit Festplatte und auch andere MP3-Player passen sollen. Ein 3,5-mm-Klinkeneingang ist ebenfalls vorhanden.

Das Logitech mm22 soll ab April 2005 für einen Preis von 79,99 Euro erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  3. 149€ (Bestpreis!)

Noki 11. Mär 2005

Aktiv-Lautsprecher für 80€ sind akzeptabel wenn die Qualität stimmt. Die beste...

mobilix 11. Mär 2005

Oder gleich ganz extrem: BOSE iPod SoundDock Digital Music System, kostet dann...

Immersion 10. Mär 2005

Hast Recht, wer braucht schon Tastaturen und Mäuse? ;)


Folgen Sie uns
       


Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018)

Die WSD-F30 von Casio ist eine Smartwatch, die sich besonders gut fürs Wandern eignen soll. Sie zeigt verschiedene Messwerte an - auch auf einem zweiten LC-Display.

Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    •  /