Abo
  • Services:

Google News werden personalisierbar (Update)

Auswahl und Anordnung der Nachrichten nach persönlichen Vorlieben möglich

Die Nachrichtensuche Google News können Besucher künftig an ihre Bedürfnisse anpassen. Per Drag & Drop lassen sich die verschiedenen Meldungsrubriken auf der Startseite neu anordnen und benutzerdefinierte Abschnitte hinzufügen.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein unauffälliger Link "Diese Seite anpassen" rechts oben auf der Google-News-Seite öffnet die neuen Konfigurationsmöglichkeiten. In Form einer "Standardabschnitte" getauften Funktion können Anwender hier ihrer persönlichen Newsseite verschiedene Meldungsrubriken hinzufügen bzw. entfernen. Dabei wählen sie aus den deutsch- und den fremdsprachigen Versionen von Google News aus und erhalten so beispielsweise auch Wirtschaftsnachrichten aus China oder Sportmeldungen aus den USA. Insgesamt umfassen die Standardabschnitte rund 20 Sprachen und je 8 Rubriken. Auch die Anzahl der für jede Rubrik einzublendenden Beiträge ist auswählbar.

Google News anpassen
Google News anpassen
Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. ElringKlinger AG, Reutlingen

Mittels so genannter benutzerdefinierter Abschnitte kann der Besucher seine Google News außerdem um Nachrichten ergänzen, die von ihm vorgegebene Stichwörter enthalten. Die Suche lässt sich ebenfalls nach Rubriken und Sprachen eingrenzen.

Sämtliche Einstellungen werden über Cookies auf der Festplatte gespeichert, eine Benutzeranmeldung ist nicht erforderlich. Über einen am unteren Ende der Webseite versteckten Link "Benutzerdefinierte Nachrichten für einen Freund freigeben" kann man eine URL abrufen, über die die personalisierte News-Startseite von unterschiedlichen Rechnern abrufbar ist. [von Tim Kaufmann]



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. 83,90€

sandro 11. Mär 2005

1. hier klicken: http://news.google.ch/news?ned=:ePkh8BM9E0KxowRuEaYdIHOSMwCHiAZ9 2...

PSIplus 11. Mär 2005

Aus meiner Sicht hat ein Personalisierungstool damit überhaupt nichts zu tun... MfG, Martin


Folgen Sie uns
       


Octopath Traveler - Livestream

Im Livestream zu Octopath Traveler erklären wir den Alltag im JRPG von Square Enix und Nintendo und verfallen später in eine Diskussion über Motivationsphilosophien in Games und das Genre allgemein.

Octopath Traveler - Livestream Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /