• IT-Karriere:
  • Services:

Qosmio G20 von Toshiba mit zwei Festplatten und TV-Modul

Qosmio G20
Qosmio G20
Der eingebaute analoge, PAL/SECAM-fähige TV-Tuner kann von Windows aber auch mit der mitgelieferten Software "QosmioPlayer" gesteuert werden. Sie erlaubt den TV-Empfang ohne vorherigen Windows-Bootvorgang. Man kann sogar TV-Mitschnitte auf Festplatte machen, ohne das Betriebssystem booten zu müssen. Der QosmioPlayer unterstützt zudem Time-Shift und arbeitet mit einer beigelegten Fernbedienung bzw. den Frontbedienungstasten zusammen. Leider schauen Kunden, bei denen kein analoges Fernsehsignal mehr über Antenne ausgestrahlt wird, mit dem G20 leider ziemlich in die Röhre - DVB-T gibt es nicht.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim
  2. W3L AG, Dortmund

Die Geräte sind in einem schwarz glänzenden Gehäuse untergebracht, wiegen stolze 4,4 kg und messen 406 x 285 x 43,1 mm. Die Laufzeiten des Lithium-Ionen-Akkus gab Toshiba mit "bis zu 2 Stunden" an.

Die Geräte werden mit Microsoft Windows XP Media Center Edition 2005, Fernbedienung und einem Softwarepaket bestehend aus der Microsoft Works Suite 2004, Intervideo Win DVD, Intervideo WinDVD Creator 2 Platinum und Sonic Record Now! ausgeliefert.

Der Qosmio G20-106 soll ab Ende März 2005 für 3.099,- Euro und der Qosmio G20-105 für 3.399,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Qosmio G20 von Toshiba mit zwei Festplatten und TV-Modul
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote

thomas3549 04. Dez 2005

Hallo es sollten auch nur diese Leute etwas schreiben die diese Notebook auch besitzen...

...... 31. Mai 2005

he ihr penner.... könnt ja eure schumdeligen fettgrabschen mal waschen.... und den...

GG 11. Mär 2005

nicht eher umgekehrt ...

SQiShER 11. Mär 2005

LOL, danke für diesen Beitrag. Hast mir damit echt den Tag versüßt. :-)

GG 11. Mär 2005

mindestens ne Auflösung von 1600 x 1200 (oder so) sollten es schon sein...


Folgen Sie uns
       


Mario Kart Live - Test

In Mario Kart Live fährt ein Klempner durch unser Wohnzimmer.

Mario Kart Live - Test Video aufrufen
Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  2. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe
  3. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht

In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

    •  /