Abo
  • Services:

Logitech MX518 - Neue Gamer-Maus mit 1.600 dpi

Abtast-Präzision per Mausklick änderbar

Logitech stellt auf der CeBIT die MX518 Gaming-Grade Optical Mouse vor. Die Maus, die speziell für Computerspieler entwickelt wurde, kann man per Mausklick konfigurieren. So kann man zum Beispiel die Abtastgenauigkeit zwischen 400 und 1.600 dpi mit den beiden Tasten über und unter dem Scroll-Rad einstellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Herstellerangaben können auch noch Mausbewegungen bei Beschleunigungen bis zu 15g abgetastet werden. Die Maus nutzt dazu bei der Datenübertragung ein 16-Bit-Format und überträgt bis zu 8.000 Informationen pro Sekunde. Die Bildverarbeitungsleistung soll bei 5 Megapixeln pro Sekunde liegen.

Stellenmarkt
  1. Garz & Fricke GmbH, Hamburg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Zwei der acht Maustasten sind zudem mit der mitgelieferten SetPoint-Software individuell auf verschiedene Befehle programmierbar. Auch die drei Voreinstellungen der Abstastgenauigkeit lassen sich damit modifizieren.

Logitech MX518
Logitech MX518

Die Pads auf der Unterseite der Maus sollen außerdem noch die Reibung und Geräusche reduzieren. Die ausgeformten seitlichen Griffleisten für Daumen und Finger hingegen sollen für eine gute Ergonomie sorgen. Die Mausoberfläche ist in einem silbermetallicfarbenen Look mit durchgezogenen Schattierungen gehalten.

Die Logitech-Maus MX518 soll ab April 2005 für 54,99 Euro erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. 449€
  3. für 147,99€ statt 259,94€
  4. 57,99€

Sebastian Rohs 01. Jun 2005

:-) 21. Mai 2005

Hier empfehle ich den Mac, denn der hat eine rechts/links symetrische Maus. Man sieht...

Mar 20. Mai 2005

klingt so als ob du ne mx510 hast und nun etwas verärgert über modernere Mäuse bist...

hopper 29. Mär 2005

Guck mal unter http://www.misco.de/HPSinfo/~69645~WW~/ Hab sie telefonisch bestellt...

Cygon 15. Mär 2005

Also einen Trackball könnte ich mir wirklich nicht zum spielen vorstellen. Zumindest...


Folgen Sie uns
       


LG Display CSO light angesehen (Light Building 2018)

Auf der Light + Building 2018 zeigt LG Display Licht, das auch Ton produziert.

LG Display CSO light angesehen (Light Building 2018) Video aufrufen
Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /