Abo
  • Services:

Sony bringt ein Diktiergerät mit Digitalkamera auf den Markt

ICD-CX50 als Bild- und Tonaufnahmegerät

Mit dem ICD-CX50 hat Sony ein digitales Diktiergerät vorgestellt, das zudem noch eine Digitalkamera und ein Farb-LC-Display enthält, so dass man zusätzlich zu Tonmitschnitten das Geschehen ausschnittsweise auch noch in Bildern dokumentieren kann, ohne das Gerät zu wechseln.

Artikel veröffentlicht am ,

Der CCD-Chip bietet eine effektive Auflösung von 1,2 Megapixeln und ist mit einem vierfach digitalen Zoom ausgestattet. Im Gerät stecken 256 MByte Flash-Speicher, der im Format 640 x 480 rund 4.000 Bilder speichern kann. Ordner, Thumbnails und weitere Aufnahmeinformationen kann man auf dem Bildschirm des Diktiergerätes betrachten.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. Dataport, Bremen, Hamburg

Das ICD-CX50 wird mit einem Akku ausgeliefert und bietet eine USB-2.0-Schnittstelle zum Austausch der Bild- und Tondaten mit dem PC. Das Gerät soll in den USA ab Juni 2005 zu einem Preis von rund 400,- US-Dollar erscheinen.

Sony ICD-CX50
Sony ICD-CX50

Zu dem weiteren neuen Angebot bei Digital-Diktiergeräten kommen der ICD-B100 und der ICD-B200. Die Geräte wiegen nur rund 60 Gramm. Der ICD-B100 besitzt neben der normalen Aufnahmefunktion einen Modus, in dem er mit 16 kHz aufzeichnet und erreicht damit eine Laufzeit von ungefähr 105 Minuten. Der ICD-B200 schafft im 16-kHz-Modus gar 220 Minuten lange Aufnahmen und verfügt über 32 MByte Flash-Speicher. Die beiden Rekorder sollen in den USA ab April für 50,- bzw. 60,- US-Dollar auf den Markt kommen.

Alle vorgestellten Diktiergeräte verfügen über eine Funktion, die die Aufnahme kurz anhält, wenn nicht gesprochen wird, so dass der Speicherplatz gespart wird.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Dariusz 10. Mär 2005

Hoffentlich im Zahnarztbohrer. Das muss man nicht auch noch in Bild und Ton für die...

Dariusz 10. Mär 2005

Und es passt so formschön zur Digitalkamera mit Diktiergerätfunktion, die es aus dem...


Folgen Sie uns
       


Vampyr - Fazit

Vampyr überzeugt uns relativ schnell im Test. Nach einer Weile flacht die Blutsaugerei aber wegen langweiliger Gespräche und Probleme mit der Kameraführung ab.

Vampyr - Fazit Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

    •  /