Abo
  • Services:
Anzeige

Treo 650 von palmOne bald bei E-Plus

Smartphone ab sofort in Deutschland verfügbar, in Kürze auch mit E-Plus-Vertrag

PalmOne bringt seinen Smartphone Treo 650 nun auch offiziell nach Deutschland. Bereits Ende Februar hatte der Händler Widget angekündigt, das Gerät ab März hier zu Lande verkaufen zu wollen. Bei E-Plus soll das Gerät ab sofort zu haben sein, so palmOne.

Treo 650
Treo 650
Das PalmOS-Smartphone Treo 650 ergänzt die Treo-Linie und steckt in einem leicht modifizierten Gehäuse des Treo 600, wodurch palmOne die Gerätebedienung stärker an die verbreitete Handy-Steuerung angleichen will. So erhielt der Neuling separate Telefontasten, um darüber bequem Anrufe zu tätigen oder zu beenden, sowie kontextabhängige Knöpfe, die wechselnde Funktionen aufrufen. In den Treo 650 ist neben einem transflektiven TFT-Display mit 320 x 320 Pixeln Auflösung auch Bluetooth integriert, eine WLAN-Funktion fehlt aber weiterhin.

Anzeige

Der Treo 650 weist eine modifizierte Mini-Tastatur auf, um darüber unterwegs längere Texte bequem eintippen zu können, wobei die Tastenbeleuchtung verbessert sein soll. Aber auch beim Schreiben von SMS oder E-Mails sowie dem Austausch von Chat-Nachrichten hilft die Tastatur.

Treo 650
Treo 650
Dabei wird das Gerät hier zu Lande mit einer QWERTZ-Tastatur ausgeliefert.

Das PalmOS-5-Gerät beherbergt einen nutzbaren Flash-Speicher von 22 MByte als Arbeitsspeicher, der über einen SD-Card-Steckplatz erweitert werden kann. Die nutzbare Speicherkapazität liegt in der Praxis aber leider deutlich unter 22 MByte, weil der Flash-Speicher im Unterschied zu RAM als kleinste Organisationseinheit Cluster mit einer Größe von 512 Byte verwendet. Nutzer des Treo 650 berichten, dass der nutzbare Speicher in der Praxis somit eher bei 16 MByte liegt.

Treo 650
Treo 650
Das Quad-Band-Gerät für die GSM-Netze 850, 900, 1.800 sowie 1.900 MHz unterstützt für eine schnelle Datenverbindung neben GPRS auch EDGE. Das 11,3 x 5,9 x 2,3 cm messende und 178 Gramm wiegende Gerät erhielt erstmals einen austauschbaren Akku, der nach Herstellerangaben eine Sprechzeit von 6 Stunden bietet und im Bereitschaftsmodus 12 Tage durchhalten soll.

Der Treo 650 soll bei E-Plus für 799,- Euro zu haben sein, in Kürze auch zusammen mit einem E-Plus-Vertrag und dann vermutlich samt Subvention zu günstigeren Konditionen.

Nachtrag vom 10.3.2005, 13:40 Uhr:
Widget bietet den Treo 650 ab sofort ohne Vertrag für 655,- Euro an, mit Vertrag ab 75,- Euro.


eye home zur Startseite
Steffen Lenz 13. Apr 2005

Wenn eplus noch nichts davon weiß, jedoch bereits Verträge vertrieben werden, heißt das...

AKN 23. Mär 2005

Hallo zusammen, wer hat Erfahrung mit dem Service bei palmone, gibt es einen...

togo 10. Mär 2005

das ist ein E-plus Privat Combi Vertrag, das bedeutet man bekommt zwei Karten, zwei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Apex Tool Holding Germany GmbH & Co. KG, Westhausen, Besigheim
  3. Continental AG, Regensburg
  4. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Bremen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Wolfenstein II: The New Colossus PC 29,97€, Call of Duty: WWII PC 36,97€, FIFA 18 PC 34...

Folgen Sie uns
       


  1. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  2. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  3. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine

  4. Elektroauto

    Fährt der E-Golf auch bei Gewitter?

  5. Prozessoren

    Neues Werk dürfte Coffee-Lake-Verfügbarkeit verbessern

  6. Apple

    Hinweise deuten auf einen A10-ARM-SoC im neuen iMac Pro

  7. Sega

    Valkyria Chronicles 4 setzt erneut auf Kitsch im Krieg

  8. Drohnenhersteller

    DJI vergisst TLS-Schlüssel und Firmwarekeys auf Github

  9. Förderung

    Bayern bezahlt Schließung von Mobilfunklücken

  10. Indiegames-Rundschau

    Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

  1. Re: Bei knapp 1 Million Wohnungslosen

    Test_The_Rest | 13:02

  2. Als aktuellen Spiele-PC ungeeignet.

    Gucky | 13:00

  3. Re: 5000 USD = 5500 EUR ?

    My1 | 12:57

  4. Re: Photovoltaikanlage zum Laden nutzen ?

    bernd71 | 12:57

  5. Re: Immer noch nicht hoehenverstellbar

    DeathMD | 12:55


  1. 12:50

  2. 12:35

  3. 12:20

  4. 12:07

  5. 11:22

  6. 11:07

  7. 10:50

  8. 10:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel