Abo
  • Services:
Anzeige

Bundesregierung: Eine eCard, sie alle zu knechten?

Gesundheitskarte, Personalausweis, JobCard und ELSTER sollen zusammenarbeiten

Das Bundeskabinett hat heute Eckpunkte für eine gemeinsame eCard-Strategie der Bundesregierung zur Unterstützung der flächendeckenden Einführung von elektronischen Karten beschlossen. Die elektronische Gesundheitskarte, der digitale Personalausweis, das JobCard-Verfahren und die elektronische Steuererklärung sollen eng aufeinander abgestimmt werden.

Gleiche Standards und die breite Verwendbarkeit der Chipkarten für den elektronischen Geschäftsverkehr sollen Effizienzgewinne und Kosteneinsparungen zum Nutzen von Bürgern, Wirtschaft und Verwaltung gewährleisten. Zudem sollen die elektronische Authentisierung (Identifizierung des Nutzers) und die qualifizierte elektronische Signatur als Äquivalent zur manuellen Unterschrift zur Verwendung auf den Chipkarten vereinheitlicht werden.

Anzeige

"Der Einsatz neuester Chipkarten-Technologie schafft mehr Sicherheit, Verlässlichkeit und Rechtsverbindlichkeit im Internet. E-Government und E-Business werden damit sicherer und komfortabler. Bürgerinnen und Bürger können sich bei Geschäftsprozessen im Internet künftig durch die geplante Authentisierungsfunktion des digitalen Personalausweises noch sicherer identifizieren. Online-Betrügereien wird mit dieser flächendeckenden IT-Sicherheitsinfrastruktur ein Riegel vorgeschoben", kommentiert Bundesinnenminister Otto Schily den Kabinettsbeschluss.

Elektronische Gesundheitskarte und digitaler Personalausweis sollen auf Wunsch des Kartennutzers technisch so erweitert werden können, dass sie auch für eine elektronische Unterschrift einsetzbar sind. Über die Frage, welche Karte später im JobCard-Verfahren verwendet wird, soll der Nutzer selbst entscheiden können.

Um den Absender von Steuererklärungen künftig zuverlässig identifizieren zu können und Missbrauch auszuschließen, soll die elektronische Steuererklärung ELSTER im kommenden Jahr um ein Authentifizierungsverfahren erweitert werden. Registrierte Steuerpflichtige oder ihren Beauftragten soll dazu auf Wunsch ein elektronisches Zertifikat kostenlos zur Verfügung gestellt werden, so Bundesfinanzminister Hans Eichel. Aber auch die Authentisierung anhand des digitalen Personalausweises bzw. anderer qualifizierter Signaturen soll möglich sein.


eye home zur Startseite
PIK 11. Mär 2005

[...] ich möchte mich hiermit entschuldigen.Nicht für den Inhalt,sondern für die...

S3bast1an 10. Mär 2005

Hey, wie soll denn dann nachgewiesen werden koennen, dass ichs nicht war, wenn mir die...

Katsenkalamitaet 10. Mär 2005

Wenn es deinen lausigen Gott geben darf -dann hatt auch der Weihnachtsmann seine Rechte!

alexw 10. Mär 2005

Polizisten - privatversichert. Selbständige Handwerker - privatversichert. Beamte...

Dr Future 10. Mär 2005

Klaro, wenn man es falsch anstellt, bringt so etwas einige Gefahren mit sich. Wenn man es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg, Bremen
  2. FANUC Deutschland GmbH, Neuhausen auf den Fildern
  3. SCHOTT AG, Mitterteich
  4. Carmeq GmbH, Ingolstadt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 79€
  2. 29,97€
  3. (u. a. NBA 2K18 PS4/XBO 29€)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Re: Wenn man sich anschaut, wie grade radikale...

    BLi8819 | 16:13

  2. Re: Die Anforderungen sind zu streng und zu hoch

    Vögelchen | 16:05

  3. 1.5 Liter Dreizylinder Benzinmotor

    M.P. | 15:59

  4. Re: Wer von den 90 % nutzt denn Gmail wirklich aktiv?

    JouMxyzptlk | 15:53

  5. Re: Warum immer solche Namen?

    ms (Golem.de) | 15:48


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel