Abo
  • IT-Karriere:

Nachbarschaftsportal Kijiji.de gestartet

Globales Dorf als Kleinanzeigenportal

Mit dem Ziel, Menschen auf lokaler Ebene miteinander in Kontakt zu bringen, ist das Nachbarschaftsportal Kijiji nun auch in Deutschland gestartet. Kijiji wurde von einem kleinen Team innerhalb von eBay entwickelt, um den Austausch von Interessen wieder auf eine lokalere Ebene zu bringen. Kijiji [sprich: kad-schi-schi] bedeutet "Dorf" auf Suaheli.

Artikel veröffentlicht am ,

Kijiji versteht sich als Online-Kleinanzeigenmarkt auf lokaler Ebene für alle Bereiche des täglichen Lebens, seien es Wohnungs-, Stellen- oder Kontaktanzeigen. Die kostenlose Seite ist derzeit noch mit sehr wenigen Inhalten gefüllt und soll ein Online-Treffpunkt für Menschen einer Stadt oder Region werden.

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Bonn

"Mit Kijiji kann man sich wieder stärker mit seiner lokalen Nachbarschaft verbunden fühlen", erklärte Daniel Klarkowski, Manager von Kijiji in Deutschland. "Egal ob man einen neuen Mitbewohner sucht, seinen Kühlschrank loswerden möchte oder einfach nur auf der Suche nach einem Restauranttipp ist, Kijiji ist der Nachbarschaftstreff im Internet, bei dem man all das findet."

Kijiji ist derzeit für zwölf Städte und Regionen in ganz Deutschland verfügbar. Darüber hinaus gibt es Kijiji auch in vielen Städten Italiens und Frankreichs sowie in Kanada, China, Taiwan und Japan.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-84%) 3,99€
  2. 20,99€
  3. (-70%) 8,99€
  4. 4,99€

Peter 07. Apr 2005

Und schon haben sie neue Städte bei Kijiji.de hinzugefügt. Jetzt gibts zusätzlich auch...

Andreas Otterstein 12. Mär 2005

Wohl wahr.. Und nichtsdestrotz liegt es an der natuerlichen Knappheit der Domains...

Christian R 12. Mär 2005

Moin, schade finde ich nur, dass solche Plattformen (und seien es auch nur die...

DerSchweigsameB... 12. Mär 2005

gehoert das eh. Lt. Denic steht da n fettes "ebay Inc". Genauso wie das http://www.intoko...

san 11. Mär 2005

Soso...da kommt also eBay, der weltumschlingende Superkrake und hilft mir mit seinem...


Folgen Sie uns
       


Harry Potter Wizards Unite angespielt

Harry Potter Go? Zum Glück hat der neue AR-Titel auch ein paar eigene Ideen zu bieten.

Harry Potter Wizards Unite angespielt Video aufrufen
5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. AT&T Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s
  2. Netzausbau Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten
  3. SK Telecom Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
    WD Blue SN500 ausprobiert
    Die flotte günstige Blaue

    Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
    Von Marc Sauter

    1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
    2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
    3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

      •  /