Abo
  • Services:

StarMoney 5.0 angekündigt

Neue Funktionen für eBay, Rechnungsverwaltung und PDFs

Auf der CeBIT wartet das Hamburger Unternehmen Star Finanz mit einer Weiterentwicklung der Online-Banking-Software StarMoney auf. Die aktuelle Version StarMoney 5.0 bietet viele neue Möglichkeiten, u.a. das Verwalten von eBay-Konten, die automatische Übernahme von Rechnungsdaten aus der Zwischenablage sowie die PDF-Verwaltung im Bereich Personal Finance Management.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Software kann der Anwender sein eBay-Konto verwalten: Die bei eBay verkauften und gekauften Artikel werden in einer Liste aufgeführt. Durch einen Abgleich zwischen den getätigten Umsätzen der Girokonten mit den eBay-Artikeln in der Warenliste kann der Kunde seine Zahlungseingänge und -verpflichtungen verwalten. In der eBay-Artikelliste kann er überprüfen, ob schon Zahlungen von verkauften Artikeln eingegangen sind oder ob er eigene Zahlungen für gekaufte Waren anweisen soll.

Stellenmarkt
  1. Universitätsstadt Marburg, Marburg
  2. August Beck GmbH & Co. KG, Winterlingen

Zudem kann die Software elektronische Rechnungsdaten für einen Zahlungseingang erfassen (Electronic Bill Presentment und Payment). Damit entfällt das Kopieren von Informationen aus elektronischen Rechnungen oder eBay-Zahlungsaufforderungen. Stattdessen kopiert der Anwender den gesamten Rechnungstext bzw. die Zahlungsaufforderung aus E-Mails in die Windows-Zwischenablage. StarMoney 5.0 soll dann automatisch das Überweisungsformular ausfüllen. Dabei werden über spezielle Suchalgorithmen die Felder automatisch richtig zugeordnet. Mehrdeutige Treffer kann der Anwender auch manuell zuweisen. Mit StarMoney 5.0 ist es möglich, PDF-Dokumente verschlüsselt auf der Festplatte zu speichern und zu verwalten.

Die beiden Kontenarten "Haushaltsbuch" und "Fondssparkonto" sind erstmals im Leistungsumfang der Online-Banking-Software enthalten, ebenso ein Adressbuch für EU-Standardüberweisungen. Eine Verwaltung von Freistellungsaufträgen erfolgt automatisch, wenn das Kreditinstitut den Geschäftsvorfall HKFRD unterstützt, ansonsten kann diese manuell erfolgen. Um die Lesbarkeit und die Übersichtlichkeit zu verbessern, wurden in StarMoney 5.0 die Schriftarten der Zahlungsverkehrsformulare vergrößert.

StarMoney 5.0 kann unter www.starfinanz.de online bestellt werden und ist über Sparkassen, Banken und den Handel zu beziehen. Die Vollversion kostet 39,- Euro, das Update von StarMoney 3.0 oder 4.0 ist für 24,90 Euro erhältlich.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

user 19. Feb 2007

schlauberger , dann mach mal 10 normale überweisungen mit einer tan. oder jeden monat die...

user 19. Feb 2007

so gerade getestet und ich finde das program ne frechheit! Es war schon ne frechheit das...

leander212 13. Mär 2005

Ich hab nach gefragt in der Testphase 6 mon. kostenlos danach 3,99€/Jahr


Folgen Sie uns
       


So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor

Das französische Nahverkehrsbetrieb Transdev will künftig Fahrgäste mit autonomen Bussen befördern. Das Video stellt das Konzept vor.

So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    •  /