• IT-Karriere:
  • Services:

Siemens zeigt drei neue Mobiltelefone mit Digitalkamera

Im 94 x 47 x 22 mm messenden Handy ist eine VGA-Digitalkamera mit 5fach-Digitalzoom integriert. Der interne Speicher von 4 MByte lässt sich hier nicht erweitern. Zu den weiteren Leistungsdaten zählen ein E-Mail-Client, eine 3D-Java-Engine sowie PIM-Applikationen zur Termin-, Adress- und Aufgabenverwaltung. Bei einem Gewicht von 91,5 Gramm soll der Akku eine Gesprächszeit von 2,5 Stunden liefern. Im Bereitschaftsmodus hält der Akku nach Herstellerangaben 10 Tage durch.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Frankfurt am Main, Zwickau
  2. Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Bayern e. V., München

CL75
CL75
Auch das CL75 von Siemens steckt in einem Klappgehäuse und verfügt über zwei Displays, so dass man sich Statusinformationen auch ansehen kann, ohne das Mobiltelefon aufklappen zu müssen.

Während außen ein CSTN-Display mit bis zu 65.536 Farben bei einer Auflösung von 96 x 64 Pixeln zum Einsatz kommt, steckt innen ein TFT-Display mit einer Auflösung von 128 x 160 Pixeln bei maximal 262.000 Farben. Im ausgeschalteten Zustand ist das Innen-Display ein Spiegel, sobald man es einschaltet, verschwindet die Spiegel-Eigenschaft und ein ganz normales Displaybild ist zu sehen.

Die eingebaute Digitalkamera schießt Bilder in VGA-Auflösung und ist mit einem 4fach-Digitalzoom versehen. Das 87 x 44 x 23 mm messende Handy besitzt 11 MByte Speicher, der nicht erweiterbar ist. Im 90 Gramm wiegenden CL75 werkelt ein Akku, mit dem eine Sprechzeit von 3 Stunden möglich sein soll, während man im Bereitschaftsmodus rund 9 Tage damit arbeiten kann.

Alle drei Mobiltelefone arbeiten in den drei GSM-Netzen 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und unterstützen GPRS der Klasse 10. Zudem unterstützen die drei Modelle Push-to-Talk sowie MMS und verfügen über eine Infrarotschnittstelle sowie eine Java-Engine.

Siemens gibt an, dass alle drei Handy-Modelle im mittleren Preisbereich liegen werden, genaue Preise wurden nicht genannt. Das CX75 soll im Juni 2005 auf den Markt kommen, dem im Juli 2005 das CF75 folgen soll. Das CL75 ist für das zweite Quartal 2005 angekündigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Siemens zeigt drei neue Mobiltelefone mit Digitalkamera
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 569€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)
  3. 214,90€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)

flo r. 10. Mär 2005

Klappe halten wäre einfach das beste! . . . kann man eigentlich auch ausserhalb...


Folgen Sie uns
       


Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit

Im Testvideo stellt Golem.de das Remake des epischen Fantasy-Rollenspiels Demon's Souls für die Playstation 5 vor.

Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit Video aufrufen
Energie- und Verkehrswende: Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne
Energie- und Verkehrswende
Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne

Wasserstoff-Flugzeuge und E-Fuels könnten den Flugverkehr klimafreundlicher machen, sie werden aber gigantische Mengen Strom benötigen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Luftfahrt Neuer Flughafen in Berlin ist eröffnet
  2. Luftfahrt Booms Überschallprototyp wird im Oktober enthüllt
  3. Flugzeuge CO2-neutral zu fliegen, reicht nicht

Boothole: Kein Plan, keine Sicherheit
Boothole
Kein Plan, keine Sicherheit

Völlig vorhersehbare Fehler mit UEFI Secure Boot führen vermutlich noch auf Jahre zu Problemen. Vertrauen in die Technik weckt das nicht.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Pixel 4a 5G im Test: Das alternative Pixel 5 XL
    Pixel 4a 5G im Test
    Das alternative Pixel 5 XL

    2020 gibt es kein Pixel 5 XL - oder etwa doch? Das Pixel 4a 5G ist größer als das Pixel 5, die grundlegende Hardware ist ähnlich bis gleich. Das Smartphone bietet trotz Abstrichen eine Menge.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Schnelle Webseiten Google will AMP-Seiten nicht mehr bevorzugen
    2. Digitale-Dienste-Gesetz Will die EU-Kommission doch keine Konzerne zerschlagen?
    3. Google Fotos Kein unbegrenzter Fotospeicher für neue Pixel

      •  /