Abo
  • Services:

Auch Philips garantiert: Keine Pixel-Fehler bei Displays

Sechs Modelle mit Null-Pixelfehler-Garantie geplant

Philips will eine Reihe von LC-Displays auf den Markt bringen, die nach ISO 13406-2 Fehlerklasse I spezifiziert sind. Für den Anwender bedeutet dies, dass garantiert keine störenden Pixel-Fehler, weder helle noch dunkle, auftreten. Philips wird dieses Merkmal unter dem Begriff "Perfect Panel" vermarkten. Die entsprechenden Displays sollen ab Mai 2005 auf den deutschen Markt kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Andere Anbieter geben zwar ebenfalls eine Null-Fehler-Pixel-Garantie, doch sind dann dunkle Pixelfehler ("Dark Dots") weiterhin den Regelungen der Pixelfehlerklasse II nach ISO 13406-2 unterlegen. Bei Philips sind jedoch beide Fehlertypen - also fehlerhafte helle und dunkle Pixel - von der Garantie betroffen.

Stellenmarkt
  1. STW Sensor-Technik Wiedemann GmbH, Kaufbeuren
  2. amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH, Hamburg

Ab Mai 2005 soll es in den Größen 17 und 19 Zoll insgesamt sechs Modelle mit der dreijährigen Perfect-Panel-Garantie von Philips geben. Dazu gehören der 190P6 und der 170P6, der 190B6 und der 170B6 sowie der 190X5 und der 170X.

Mit dem neuen LC-Display 190P6 richtet sich Philips an professionelle Anwender. Der 19-Zöller arbeitet mit SXGA-Auflösung (1.280 x 1.024 Pixel) und verfügt über einen Lichtsensor an der Vorderseite des Displays, der die Lichtverhältnisse in der Umgebung misst. Bei Änderungen passt es die Display-Einstellungen automatisch an. Das Gerät ist sowohl mit einer VGA- als auch mit einer DVI-Schnittstelle ausgerüstet und bietet Einblickwinkel von 160 Grad in beide Hauptrichtungen. Am unteren Bildschirmrand befindet sich ein Stereo-Lautsprecher-Paar.

Das Panel bietet eine Reaktionsgeschwindigkeit von 8 Millisekunden und erlaubt es, die Höhe des Displays sowie den horizontalen und vertikalen Blickwinkel individuell einzustellen. Für den Anschluss von PC und Peripheriegeräten verfügt er über eine USB-2.0-Schnittstelle mit vier Ports.
Der Philips 190P6 soll ab Mai 2005 verfügbar sein, der Preis wurde noch nicht mitgeteilt.



Anzeige
Hardware-Angebote

Marvin 24. Mär 2005

Die Panele von 17 Zoll TFT-Monitoren bestehen aus ca. 4 Millionen Subpixeln. Ein defekter...

Dariusz 09. Mär 2005

Da wird ein 100% fehlerfreies Gerät mittlerweile also als besondere Leistung gefeiert? Na...

DrupaResolut 09. Mär 2005

In Excel gibts ne Zoom Funktion :D


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /