Abo
  • Services:

TechnoTrend bringt DVB-S ins WLAN

Satellitenreceiver unterstützt WLAN nach 802.11g

Der digitale Satellitenreceiver TT-WLAN TV von TechnoTrend verspricht drahtloses Fernsehen mit Notebook oder PC. Dazu verfügt der Satellitenreceiver über ein integriertes WLAN-Modul, so dass die Fernsehsendungen per WLAN im Haus verteilt werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Gerät hat in etwa die Größe eines Modems und speist DVB-S-Daten als MPEG-2-Strom in das drahtlose Netzwerk ein und unterstützt dabei den WLAN-Standard IEEE 802.11g. Erstmals gezeigt wird der Satellitenreceiver TT-WLAN TV auf der CeBIT.

TechnoTrend TT-WLAN TV
TechnoTrend TT-WLAN TV
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Erding
  2. Bosch Gruppe, Leonberg

Mit entsprechender Software auf PC oder Notebook können so Fernsehsendungen aufgezeichnet oder direkt verfolgt werden. Neben den digitalen TV- und Radioprogrammen können auch Videotext und ein elektronischer Programmführer genutzt werden. Aufnahmen lassen sich auch mit einem Timer starten und per Timeshifting-Funktion zeitversetzt anschauen.

TechnoTrend will seinen Satellitenreceiver TT-WLAN TV ab April 2005 auf den Markt bringen, Preise sind noch nicht bekannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,25€ (5% Extra-Rabatt mit Gutschein GRCCIVGS (Uplay-Aktivierung))
  2. (-62%) 11,50€
  3. 32,99€
  4. ab 0,88€ (u. a. Magicka 2, Darkest Hour)

abcd 06. Sep 2005

Ne Dreambox ist schon sau geil, habe meiner 7000-S schon seid 2 Jahren und bin immer...


Folgen Sie uns
       


LG Watch W7 - Fazit

LG kombiniert bei seiner Watch W7 ein Display mit analogen Zeigern - eigentlich eine gute Idee, Nutzer müssen dafür aber auf zahlreiche Funktionen verzichten.

LG Watch W7 - Fazit Video aufrufen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Tesla: Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft
Tesla
Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft

Tesla erzielt im vierten Quartal 2018 einen kleinen Gewinn. Doch mit Entlassungen, Schuldenberg, Preisanhebungen beim Laden, Wegfall des Empfehlungsprogramms und zunehmendem Wettbewerb durch andere Hersteller sieht die Zukunft des Elektroauto-Herstellers durchwachsen aus.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Tesla Model 3 Tesla macht alle Varianten des Model 3 günstiger
  2. Kundenprotest Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
  3. Stromladetankstellen Tesla erhöht Supercharger-Preise drastisch

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


      •  /