Abo
  • Services:
Anzeige

CDU/CSU fordert flächendeckende Breitband-Versorgung

Standortnachteile durch Glasfaserleitungen

Anlässlich der CeBIT fordert die CDU/CSU-Bundestagsfraktion eine Breitband-Offensive, um so die Wettbewerbsfähigkeit der ITK-Industrie zu erhöhen. Mit rund sechs Millionen DSL-Anschlüssen liege Deutschland im internationalen Vergleich weit hinter den USA, Japan, Großbritannien und den skandinavischen Ländern zurück.

Dr. Martina Krogmann, Internetbeauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, verweist auf die OECD, laut der leistungsfähige Breitbanddatenverbindungen und passende Inhalte für Internet und TV in den kommenden sechs Jahren die Produktivität der deutschen Volkswirtschaft um ein Drittel steigern könnten. Die Bundesregierung aber "verschlafe die Informationsgesellschaft und blockiert dadurch Wachstum, Innovation und zukunftsfähige Arbeitsplätze", so Krogmann.

Anzeige

Sie fordert die Bundesregierung daher auf, ein Konzept vorzulegen, um schnellstmöglich eine flächendeckende Versorgung mit breitbandigen Internetanschlüssen zu erreichen. Noch heute seien vor allem die neuen Bundesländer und einige westdeutsche Städte auf Dauer von schnellen DSL-Anschlüssen abgekoppelt, da hier Glasfaserleitungen verlegt wurden. Auch in vielen ländlichen Gebieten seien schnelle Internetanschlüsse oft nicht verfügbar. "Diese Regionen haben deshalb entscheidende Standortnachteile", warnt Krogmann.

Sie fordert einen Ausbau der Kabelnetze zur vollen Internetfähigkeit, klare Rahmenbedingungen für neue Investitionen in Übertragungswege und Technologien wie z.B. Portable-DSL, WiMAX und VoIP und mehr Wettbewerb bei den DSL-Anschlüssen.

Zudem spricht sich Krogmann gegen neue Rundfunkgebühren auf internetfähige PCs, zusätzliche Urheberrechtsabgaben auf PCs und eine unverhältnismäßige Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung zu Lasten der Unternehmen aus.


eye home zur Startseite
bambelbee 27. Jan 2009

Naja selbst nach mehreren Jahren hat sich hier ja nix verändert bei uns nur 768 K/Bit und...

chri 17. Jun 2005

Hauptsache es wurden auch Leerohre verlegt sonst müssen in 3 Jahren wenn Glasfaser direkt...

Dr. Kimble 09. Mär 2005

Viele umzugsversuche in eine ländlichere Gegend, sind bei mir gescheitert, weil es keine...

original-aber 09. Mär 2005

aber der kai uwe hat schon recht, mann soll mal zur kenntnis nehmen, was die tante da...

Yoshman 08. Mär 2005

das ist genau das paradoxon, worüber ich mir immer den kopf zerbrech, alte technik wird...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, München
  2. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  3. Robert Bosch GmbH, Renningen
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. (-15%) 42,49€
  3. 10,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Samsung

    Erste Details zum Galaxy S9

  2. Cyber Monday

    Streiks an drei Amazon-Standorten

  3. Echo Show vs. Fire HD 10 im Test

    Alexa, zeig's mir!

  4. Apple

    Teure Lederhülle für iPhone X deckt Mikrofon ab

  5. Notruf

    Siri ruft unnötig die Feuerwehr

  6. Netzneutralität

    US-Behörde FCC will Internetprovidern alles erlauben

  7. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  8. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  9. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  10. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Rechtschreibung...

    plsplsplsplsplspls | 10:19

  2. Re: Die Lösung liegt auf der Hand!

    theonlyone | 10:18

  3. Re: Lootboxen der 90er und 2000er

    Shoopi | 10:16

  4. Re: Konzept erinnert mich an den Radschnellweg...

    Exceleros | 10:15

  5. Re: Hatte nur einmal mit steam aerger!

    chithanh | 10:14


  1. 10:30

  2. 10:20

  3. 08:55

  4. 07:41

  5. 07:30

  6. 07:12

  7. 17:45

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel