Abo
  • Services:

Polaroid: Kompaktkamera mit Foveon-Sensor kommt nach Europa

4,5-Megapixel-Kamera mit 3fach-Zoom

Die schon vor einem Jahr von Polaroid angekündigte digitale Kompaktkamera x530 mit Foveons X3-Sensor soll nun endlich nach Europa kommen. Die unter anderem von Sigma in seiner Digital-Spiegelreflexkamera SD-10 verbaute Chip-Familie verspricht Digitalbilder mit hoher Schärfe und großer Farbtiefe.

Artikel veröffentlicht am ,

Das eingesetzte 3fach optische Zoom von Ricoh besteht aus sieben Gruppen und sieben Elementen. Der Brennweitenbereich liegt bezogen auf 35-mm-Kameras zwischen 35,6 und 106,8 mm bei F2,6 bis F3,4. Darüber hinaus setzt ein 4fach- Digitalzoom ein.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Dresden
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Polaroid x530
Polaroid x530
Der Foveon-X3-5M-CMOS-Sensor ist wie ein herkömmlicher Farbfilm mit drei übereinander liegenden Farbschichten aufgebaut. Im Vergleich zu den handelsüblichen CCD- oder CMOS-Chips, die sonst bei Digitalkameras eingesetzt werden, soll so eine höhere Farbtreue und Detailschärfe erreicht werden. Vor allem aber bei schwierigen Aufnahmeverhältnissen, beispielsweise große Helligkeits- und Kontrastunterschiede, soll sich die Kamera mit dem X3-Sensor hervortun.

Im unkomprimierten RAW-Dateiformat liegt die Auflösung nach Herstellerangaben bei 1.420 x 1.060 x 3 Bildpunkten und die JPEGs werden maximal 2.432 x 1.842 Pixel groß. Die Kamera ist mit einem 2-Zoll-LCD-Farbdisplay versehen und enthält ein kleines Blitzlicht mit einer Reichweite von 0,7 m bis 3 Metern.

Polaroid x530
Polaroid x530
Die Kamera bietet eine zentrierte, Matrix- oder Spot-Messung zur Belichtungsbestimmung. Der ISO-Bereich liegt zwischen 100, 200 und 400 und kann entweder manuell oder automatisch festgelegt werden. Auch eine einfache Bildbearbeitung zur Verminderung des Rote-Augen-Effekts und zur Ausschnittsbestimmung ist eingebaut.

Die Kamera kann außer Standbildern auch Videofilme im Format 640 x 480 mit Ton bei 30 Bildern/Sekunde aufnehmen. Das Gerät ist mit einem USB-1.1- und einem TV-Ausgang ausgerüstet und speichert sein Bildmaterial auf SD-Speicherkarten - ein 32-MByte-Modell liegt bei. Die Stromversorgung übernimmt ein Lithium-Ionen-Akku. Der Kamera liegt unter anderem zur Auswertung der RAW-Dateien die X3-Fill-Light-Software bei.

Die Polaroid x530 misst 105 x 71 x 61 mm, wiegt 300 Gramm und soll ab 31. März 2005 für 349,- Euro über den Ladentisch gehen. Auf der CeBIT 2005 sollen die ersten Serienmodelle der Polaroid x530 am plawa Stand D40/K204 im Planet-Reseller-Bereich der Halle 25 zu sehen sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit den Gutscheinen: DELL10 (für XPS13/XPS15) und DELL100 (für G3/G5)
  2. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  3. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)
  4. 12,49€

:-) 11. Mär 2005

Ok, ich hab mich täuschen lassen (was wohl vielen anderen Kunden auch so ergeht). Ich...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /