Abo
  • Services:

Fujitsu liefert kleine Festplatten mit Serial Attached SCSI

2,5-Zoll-Platten mit 10.000 Umdrehungen pro Minute

Fujitsu hat jetzt begonnen, erste Festplatten mit "Small Form Factor Serial Attached SCSI" (SFF SAS) als Schnittstelle auszuliefern. Die 2,5-Zoll-Platten MAV2036RC und MAV2073RC bieten eine Speicherkapazität von 36 bzw. 73 GByte, bieten eine Übertragungsrate von 3 GBit/s und sollen eine MTBF (Mean Time Between Failure) von 1,4 Millionen Stunden bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Fujitsu geht davon aus, dass sich SAS als Festplattenschnittstelle im Unternehmensbereich sowohl bei 3,5-Zoll- als auch bei 2,5-Zoll-Festplatten durchsetzen wird. Die Platten sollen hohe Speicherkapazitäten auch bei hoher Packdichte erlauben und dazu mit einem geringen Stromverbrauch und somit auch geringer Wäremeentwicklung aufwarten.

Stellenmarkt
  1. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim, Koblenz

Fujitsu gibt für die Platten eine durchschnittliche Positionierzeit von 4,5 Millisekunden an, die durchschnittliche Latenzzeit soll bei 2,99 Millisekunden liegen. Dabei drehen die Platten mit 10.025 Umdrehungen pro Minute und verfügen über einen Pufferspeicher von 8 MByte.

Fujitsu lieferte bereits im Dezember 2003 die ersten Prototypen der SFF-SAS-Festplatten an mehrere OEM-Hersteller aus. Jetzt folgen erste Platten der Serienproduktion. Preise wollte Fujitsu aber noch nicht nennen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

jsahdkj,sfh 08. Mär 2005

fast 160 jahre sind ein wort. wieso hatte ich in den letzten 3 Jahren ungefähr 5 Platten...


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
    iOS 12 im Test
    Auch Apple will es Nutzern leichter machen

    Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
    2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
    Zukunft der Arbeit
    Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

    Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
    Eine Analyse von Daniel Hautmann

    1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
    2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
    3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

      •  /