• IT-Karriere:
  • Services:

CeBIT: Traumrechner mit 5 GHz

Abit, Kingston, ATI und Asetek zeigen übertakteten High-End-PC

Abit, Kingston, ATI und Asetek wollen auf der CeBIT den "ultimativen Traumrechner für PC-Enthusiasten" zeigen. Ausgestattet mit hochwertigster Hardware läuft das System mit mehr als 5 GHz.

Artikel veröffentlicht am ,

Für die Kühlung des Systems sorgt Asetek, die ihre Prozessorkühlung VapoChill sowie die Grafikkühlung WaterChill integriert haben. Auch die Festplatten und der Chipsatz werden mit Phase-Change- und Wasserkühlung auf akzeptablen Temperaturen gehalten. So kann der verwendete Pentium-4-Prozessor mit 3,8 GHz über 5.000 MHz hochgetaktet werden, denn das VapoChill-Kühlaggregat kühlt auf minus 33 bzw. minus 50 °C herunter.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim
  2. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg, Frankfurt am Main

Als Mainboard kommt ein Abit Fatal1ty AA8 XE zum Einsatz, bei dem der Front Side Bus (FSB) auf fast 270 MHz hochgedreht wurde. Auf der Grafikkarte werkelt der ATI-Chip Radeon X850XT, den DDR2-Hauptspeicher HyperX PC6000 mit 765 MHz steuert Kingston bei.

Gezeigt wird der "Traumrechner" auf dem ABIT-Stand in Halle 23, Stand A50. Auch auf dem ATI-Stand sollen zwei fast identische Systeme gezeigt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

AL 19. Aug 2007

Das waren noch Zeiten ......... C64 Und ich damals Atari 800 xl mit Datasete Also...

Ein "Mitleidender" 11. Mär 2005

Das kann man leider für fast alle Wirtschaftsbereiche so fortsetzen, aber in der...

giveme5 11. Mär 2005

Lieber sollte sich die Softwareindustrie besser darauf konzentrieren, optimierte Software...

Heater 10. Mär 2005

Ok. Das Prinzip verteilter Systeme ist zwar logisch, aber auch mit Problemen verbunden...

heatexchanger 10. Mär 2005

Ein(e) funktionierende(r)Rechner/Software wäre mir lieber!


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 3070 - Test

Die Grafikkarte liegt etwa gleichauf mit der Geforce RTX 2080 Ti.

Geforce RTX 3070 - Test Video aufrufen
Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

Boothole: Kein Plan, keine Sicherheit
Boothole
Kein Plan, keine Sicherheit

Völlig vorhersehbare Fehler mit UEFI Secure Boot führen vermutlich noch auf Jahre zu Problemen. Vertrauen in die Technik weckt das nicht.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Logitech G Pro Superlight im Kurztest: Weniger Gramm um jeden Preis
    Logitech G Pro Superlight im Kurztest
    Weniger Gramm um jeden Preis

    Man nehme das Gehäuse der Logitech G Pro Wireless und spare Gewicht ein, wo es geht. Voilá, fertig ist die Superlight. Ist das sinnvoll?

    1. Ergo M575 im Test Logitechs preiswerter Ergo-Trackball überzeugt
    2. MX Anywhere 3 im Test Logitechs flache Maus bietet viel Komfort
    3. MK295 Logitech macht preisgünstige Tastatur-Maus-Kombo leiser

      •  /