Abo
  • Services:

Natural Selection 3.0 - Half-Life-Mod ist nun fertig

Aliens-gegen-Marines-Szenario mit Strategie-Elementen

Nach mehr als einem Jahr Entwicklung ist das Half-Life-Mod Natural Selection 3.0 in seiner finalen Version erschienen. In der Mehrspieler-Erweiterung für das alte Half-Life geht es darum, auf Seiten der Aliens oder der Marines gegeneinander zu kämpfen - ein Marine kann dabei das Spielgeschehen aus der Vogelperspektive betrachten und seinem Team als Commander Anweisungen geben.

Artikel veröffentlicht am ,

Natural Selection
Natural Selection
Natural Selection verbindet First-Person-Shooter mit Echtzeitstrategie, sofern das Marines-Team auf den Commander hört. In den Gefechten zwischen den Marines und den Kharaa getauften Aliens sammeln Spielercharaktere Erfahrung und können auf Upgrades wie Waffen oder Ausrüstung bzw. bei den Aliens spezielle Fähigkeiten zugreifen. Das fertige Natural Selection 3.0 beseitigt laut seines Entwicklerteams viele Fehler der bisher erschienenen fünf Betaversionen.

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Waldorf Frommer Rechtsanwälte, München

Natural Selection
Natural Selection
Das im Oktober 2002 erstmals veröffentlichte Natural Selection soll dem Entwicklerteam Unkown Worlds Entertainment zufolge bereits über 2 Millionen Mal heruntergeladen worden sein und von 20.000 Spielern täglich gespielt werden. Die Version 3.0 hebt sich von den Vorgängern durch neue Maps, neue Upgrades, das Erfahrungssystem, neue Texturen und einen einfacher zu benutzenden Beobachter-Modus ab.

Natural Selection 3.0 Final findet sich zum Download (140 MByte) auf der offiziellen Website zum Total Conversion Mod und setzt Half-Life voraus. Wer seinen eigenen Natural-Selection-Server aufsetzen will, findet dort auch die für Windows und Linux verfügbare Server-Software. Unter Half-Life 2 läuft die Spielerweiterung nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 164,90€

Zergy 28. Okt 2008

schon lal...xD würd mich interessieren craisy daisy jetz drüber denk oder ob sie/er...

Euterschlappen 06. Dez 2005

nice teamplay game mit strategie elementen einfch nur mega roxor gosu das game

chuuus 08. Mär 2005

Hallo Leute, das muss ich jetzt einfach mal loswerden. Habe shon einige Mods gespielt und...


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /