• IT-Karriere:
  • Services:

Linux 2.6.11.1 - Neue Versionierung für Linux-Kernel

Schwerwiegende Bugs werden in Unterversionen behoben

Anders als zuvor von Linus Torvalds vorgeschlagen, werden zukünftig weitere Unterversionen für veröffentlichte Kernel folgen. Dabei sollen aber keinesfalls neue Features aufgenommen werden, sondern lediglich Kompilierungsprobleme oder wichtige Bugs behoben werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach einiger Diskussion um die von Linus Torvalds vorgeschlagenen Test-Kernel mit ungerader Versionsnummer sowie Abwägung, welche Patches überhaupt in Frage kommen, steht nun fest, dass die bisherige Nummerierung beibehalten wird und fehlerbereinigte Versionen als Unterversionen in der Art 2.6.11.1 folgen. Auf diese Nummerierung hatte man auch schon bei 2.6.8.1 zurückgegriffen, als es galt, ein schwerwiegenden NFS Bug zu beheben.

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. EGS-plan Ingenieurgesellschaft für Energie,- Gebäude- und Solartechnik mbh, Stuttgart

Die Koordination übernimmt Greg Kroah-Hartman, der unter anderem durch seine Arbeit am Hotplug-System bekannt ist.

Ein Patch, der in die Serie aufgenommen werden soll, muss einige Kriterien erfüllen: Er darf nicht länger als 100 Zeilen sein, nur ein Problem auf einmal beheben, ein Problem behandeln, das wirklich merkbar ist (nicht etwa theoretische Probleme) und muss mindestens einen Bug, Oops, Hang oder ein echtes (nicht theoretisches) Sicherheitsproblem beheben.

Die erste Version steht als 2.6.11.1 samt ChangeLog zum Download bereit.

Für 2.6.12 werden derweil auch schon neue Funktionen diskutiert: Das User Space Filesystem (FUSE) sowie Cpusets zur besseren Aufteilung von Mehrprozessorsystemen sowie Änderungen für Leistungsmessungen werden es wohl mindestens sein. [von René Rebe]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Borderlands 3 38,99€, The Outer Worlds 44,99€)

c.b. 08. Mär 2005

Ist doch wurscht, wie die Katze heisst... Hauptsache, sie passt in einen Toaster...

Diablo 07. Mär 2005

schonmal bei rpmseek.com nachgeschaut? mfg Diablo


Folgen Sie uns
       


Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On

Tolino zeigt mit Vision 5 HD und Epos 2 zwei neue Oberklasse-E-Book-Reader. Der Epos 2 kann durch ein besonders dünnes Display begeistern.

Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On Video aufrufen
Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

    •  /