• IT-Karriere:
  • Services:

CeBIT als Plattform zum Schutz der GPL

Herstellern, die gegen die GPL verstoßen, droht Ungemach auf der CeBIT

Noch will Netfilter-Entwickler Welte nichts Konkretes zu seiner geplanten CeBIT-Aktion verraten, doch es scheint, als wolle Welte die Messe als Plattform nutzen, um Unternehmen zur Einhaltung der GPL zu ermahnen. Bereits zuvor war Welte gegen Unternehmen, die sich nicht an die Spielregeln der GPL halten, rechtlich vorgegangen, hält er doch die Urheberrechte an Teilen des Linux-Kernels.

Artikel veröffentlicht am ,

Die CeBIT sei eine einzigartige Gelegenheit, um Unternehmen, die sich nicht an die Bestimmungen der GPL halten, persönlich einen Brief zu überreichen und sie so auf ihre Lizenzprobleme aufmerksam zu machen, schreibt Welte in seinem Blog. In einigen Fällen könnte es für die Hersteller dabei aber auch ungemütlich werden. Dies gilt insbesondere für Hersteller, deren Produkte in Deutschland nicht verkauft werden, die aber auf der Messe anwesend sind. Hier will Welte offenbar die Messe nutzen, um die Lizenz durchzusetzen.

Stellenmarkt
  1. INTENSE AG, Köln
  2. Universität zu Köln, Köln

Aus strategischen Gründen hält sich Welte aber derzeit noch sehr bedeckt.

Welte war gegen den Router-Hersteller Sitecom vor Gericht gezogen und hatte eine einstweilige Verfügung gegen das Unternehmen erwirkt, da Sitecom GPL-Software in seiner Firmware einsetzte, ohne den Sourcecode zugänglich zu machen und darauf hinzuweisen, dass GPL-Software verwendet wird. Mit anderen Unternehmen, darunter Linksys, konnte Welte sich außergerichtlich einigen.

Golem.de sprach mit Welte am Rande der Konferenzen Wizards of OS 3 im Juni 2004 über die Grenzen der GPL. Informationen rund um Verstöße gegen die GPL sammelt das von Harald Welte gegründete Projekt gpl-violations.org.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 52,79€
  2. 14,99€
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Valhalla - Fazit

Im Video stellt Golem.de das Action-Rollenspiel Assassins's Creed Valhalla vor, das Spieler als Wikinger nach England schickt.

Assassin's Creed Valhalla - Fazit Video aufrufen
Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


    CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW: Radeon-Raytracing kann auch schnell sein
    CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW
    Radeon-Raytracing kann auch schnell sein

    Wer mit Raytracing zockt, hat je nach Titel mit einer Radeon RX 6800 statt einer Geforce RTX 3070 teilweise die besseren (Grafik-)Karten.
    Ein Test von Marc Sauter


      IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
      IT-Teams
      Jeder möchte wichtig sein

      Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
      Von Miriam Binner

      1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
      2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
      3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern

        •  /