Abo
  • Services:
Anzeige

Googles kostenlose Desktop-Suche mit Mozilla-Unterstützung

Desktop Search
Desktop Search
Die Suche wickelt man über eine lokale Webseite per Web-Browser ab, so dass gefundene Ergebnisse in einer Webseite erscheinen, die von Aufbau und Struktur stark der bekannten Websuche von Google ähnelt. Über ein Icon im Tray-Bereich von Windows öffnet man die Suche von Google Desktop Search. Alternativ bindet die Software eine Sucheingabe in die Windows-Taskleiste ein oder blendet eine Eingabebox an beliebiger Stelle ein. Zudem lässt sich die normale Websuche von Google verwenden, denn die lokalen Suchergebnisse werden dort automatisch angezeigt.

Anzeige

Nach der Installation kann die Software nicht gleich verwendet werden, weil zuvor die durchsuchbaren Daten indexiert werden müssen, was nach Herstellerangaben schon einige Stunden in Anspruch nehmen kann. Allerdings arbeitet die Indexierung nur, wenn der Rechner nicht anderweitig benötigt wird. Daher empfiehlt Google die Installation kurz bevor man eine Pause am Rechner einlegt. Google meint, dass man mit dem Werkzeug auf die geordnete Ablage entsprechender Daten verzichten kann, weil Dokumente und Dateien mit diesem Tool leicht gefunden werden können.

Desktop Search
Desktop Search
Google Desktop Search steht ab sofort in englischer Sprache zum Download bereit und kann mit Windows 2000 mit Service Pack 3 und Windows XP verwendet werden. Eine deutschsprachige Version der Software gibt es derzeit noch nicht, allerdings ist eine solche Version geplant. Wer bereits die Beta-Version von Google Desktop Search verwendet, deren Software wird nach Herstellerangaben automatisch aktualisiert, so dass kein manueller Download nötig ist.

Über eine Vielzahl von Plug-ins kann der Funktionsumfang der Software nun erweitert werden, wodurch Google Desktop Search neue Dateitypen erlernt. So kann das Suchwerkzeug derzeit in die Lage versetzt werden, Trillian- und mIRC-Daten zu durchsuchen. Aber auch Dokumente aus OpenOffice.org respektive StarOffice lassen sich mit Hilfe eines passenden Plug-ins mit dem Google-Tool verarbeiten.

 Googles kostenlose Desktop-Suche mit Mozilla-Unterstützung

eye home zur Startseite
JudgeDredd 09. Mär 2005

dein browser kann ganz einfach alle verlaufsdaten über alle deine internetausflüge...

Uni 07. Mär 2005

Durchsucht btw. auch die History von Firefox. (Verwendet aber für die Preview den IE)

Denkfürmich 07. Mär 2005

Da ich des Denkens nicht fähig bin bzw. einfach nicht draufkomme, wie du so eine...


SEO News / 07. Mär 2005

Google Desktop Suche nicht mehr Beta

Fletcher's Weblog / 07. Mär 2005

Google Desktop fertig



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Nürnberg
  2. P+Z Engineering GmbH, München
  3. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  4. Elektror airsystems GmbH, Ostfildern bei Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€
  2. 99,99€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!) - Lieferbar Ende Januar
  3. 89,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 109,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  2. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen

  3. Elektromobilität

    Lithium ist genug vorhanden, aber es wird teurer

  4. Indiegames-Rundschau

    Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  5. Microsoft

    Surface Book 2 mit 15 Zoll kommt nach Deutschland

  6. Patent

    Huawei untersucht alternative Smartwatch-Bedienung

  7. AirSpaceX

    Lufttaxi Mobi-One kann fliegen und fahren

  8. NGSFF alias M.3

    Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine

  9. Ransomware

    Krankenhaus zahlt 60.000 US-Dollar trotz Backups

  10. Curie

    Google verlegt drei neue Seekabel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

  1. Re: Ich würde es vorziehen...

    a user | 14:23

  2. Re: also $286000 pro Tonne ?

    Schläfer | 14:22

  3. Re: Einfach abartig

    tomate.salat.inc | 14:20

  4. Re: gezwungen?

    a user | 14:19

  5. selber Effekt

    TC | 14:18


  1. 14:21

  2. 13:25

  3. 12:30

  4. 12:00

  5. 11:48

  6. 11:20

  7. 10:45

  8. 10:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel