Abo
  • Services:

Kopfgeld soll GNOME verschlanken

Bounty-Hunt soll auch Speicherverbrauch senken

Ben Maurer hat sich zum Ziel gesetzt, GNOME abzuspecken, d.h. von unnötigem Speicherverbrauch zu befreien. Dazu erhielt er jetzt finanzielle Mittel von Novell, um Prämien für die Beseitigung bestimmter Probleme auszusetzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Insgesamt erhielt Maurer 3.000,- US-Dollar aus Novells GNOME-Bounties-Fond, derzeit hat er davon 700,- US-Dollar für vier konkrete Lösungen ausgesetzt. Details stehen auf der Memory-Bounties-Seite bereit. Eugenia von OSNews stellt fünf Frei-Abos zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. Sirah Lasertechnik GmbH, Grevenbroich
  2. Bosch Gruppe, Karlsruhe

In seinem Blog vermeldet Maurer auch bereits erste Erfolge, zwei Patches sollen den Speicherverbrauch von GNOME allein um 9 MByte senken. Diese sollen bereits in Beta 3 Suse 9.3 integriert und so ausgiebig getestet werden können.

Im Rahmen der übergeordneten Desktop Integration Bounty Hunt wird versucht, GNOME gezielt in bestimmten Punkten zu verbessern und um wünschenswerte Funktionen zu erweitern. Dazu wurden gezielt Kopfgelder für spezielle Lösungen oder Applikationen ausgesetzt. Zahlreiche Prämien wurden bereits von Entwicklern ergattert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 18,99€

nico 07. Mär 2005

du bekommst nicht die 3000 Euro, sondern für einzelne Lösungen jeweils nur einen kleinen...

kressevadder 07. Mär 2005

Uahh, nicht schon wieder...

Katsenklo 07. Mär 2005

Welchen? Den Wasserkopf?

Rainer Haessner 07. Mär 2005

Die Entwicklung von gnome in den letzten zwei Jahren verlief zumindest aus meiner Sicht...

falstaff 07. Mär 2005

Gnome scheint im Aufwind zu sein: - SuSE arbeitet mit Gnome (da ja SuSE ja im Gnome-Hause...


Folgen Sie uns
       


LG V50 mit Dualscreen - Hands on (MWC 2019)

LG hat auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona das 5G-fähige Smartphone V50 Thinq gezeigt. Passend dazu gibt es eine spezielle Hülle, die sich Dual Screen nennt. Darun befindet sich ein zweites Display, das sich parallel zum normalen Smartphone-Display nutzen lässt.

LG V50 mit Dualscreen - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
EEG: Windkraft in Gefahr
EEG
Windkraft in Gefahr

Besitzer älterer Windenergieanlagen könnten bald ein Problem bekommen: Sie erhalten keine Förderung mehr. Das könnte sogar die Energiewende ins Wanken bringen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Windenergie Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
  2. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  3. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise

Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
Pauschallizenzen
CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Urheberrecht Von Bomben, Twitterbots und drohenden Verlagen
  2. Uploadfilter Merkel verteidigt Bruch des Koalitionsvertrages
  3. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

    •  /