Abo
  • Services:

Spieletest: Gran Turismo 4 - DAS Rennspiel schlechthin

Gran Turismo 4
Gran Turismo 4
Optisch ist GT4 die Augenweide geworden, die man sich erhofft hatte - egal ob aus Motorhauben-, Ego- oder Rückansicht, immer flitzen die Kurse mit unzähligen Details und trotzdem beeindruckend schnell an einem vorbei. Die wunderschön modellierten Fahrzeuge sind ebenso eine Klasse für sich wie die schönen Lichtbrechungseffekte, wenn etwa durch einen Wald gefahren wird. Auch akustisch wird alles geboten, was man sich wünscht - die Motoren dröhnen voll aus den Boxen, und auch die Menü-Musik nervt nicht so schnell.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Sankt Wendel
  2. WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG, Klingenberg am Main

Foto-Modus
Foto-Modus
GT4 ist vor allem ein Einzelspieler-Titel, die Multiplayer-Optionen sind begrenzt und auch längst nicht so unterhaltsam. Den zunächst angekündigten Online-Modus hatte Sony ja bereits seit längerem gestrichen, insofern bleibt nur ein 2-Fahrer-Duell per Splitscreen oder das Verlinken von mehreren PS2-Konsolen für Duelle zu mehr als zwei Fahrern. Dafür wartet das Spiel noch mit zwei netten Extras auf: Der Foto-Modus erlaubt es, seinen eigenen Prachtwagen aus unterschiedlichen Perspektiven aufzunehmen und diese Bilder dann auch auf einen USB-Stick zu übertragen. Und per eingebauter B-Spec-Option steuert der Spieler das eigene Fahrzeug nur noch als Teammanager - die eigentliche Fahrt übernimmt dann der Computer.

Gran Turismo 4 ist exklusiv für die PlayStation 2 erhältlich. Der Verkaufspreis liegt bei etwa 60,- Euro.

Fazit:
Wer bei Gran Turismo 4 etwas zu Meckern finden will, muss lange suchen - abgesehen von der Tatsache, dass das Spielprinzip im Vergleich zu den Vorgängern wieder einmal kaum überarbeitet wurde, gibt es fast nichts auszusetzen. 700 Autos, 50 Kurse, die unterschiedlichsten Wettbewerbe, Traumgrafik und perfekte Spielbarkeit - GT4 ist ein Rennspieltraum. Und eine Pflichtanschaffung für jeden PS2-Besitzer.

 Spieletest: Gran Turismo 4 - DAS Rennspiel schlechthin
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 23,99€
  2. 119,90€
  3. 349,00€ (inkl. Call of Duty: Black Ops 4 & Fortnite Counterattack Set)

Offshore 30. Aug 2010

Ach übrigens, die Seite heißt richtig: offshore . oyla6. de Inzwischen haben wir dort...

Meister´Glatze 15. Okt 2008

Wie lange habt ihr denn dieses Spiel ausprobiert? - Spezialbedingungen: Was sollen die...

ann 18. Aug 2006

den midget2bekommst du beim den gebrauchten 90er.hat mich 1200 credits gekostet,ein...

Bibabuzzelmann 21. Jul 2006

Find nix, bei dem ich die Xbox und GT4 zusammen erwähne ^^ Edit: aber macht spass sich...

sonicfire1980 29. Mär 2006

Wo hast du das gesehen? Seit wann kann die PS2 eine solche Grafik in der Auflösung auf...


Folgen Sie uns
       


Bewerbungsgespräch mit der KI vom DFKI - Bericht

Wir haben uns beim DFKI in Saarbrücken angesehen, wie das Training von Bewerbungsgesprächen mit einer Künstlichen Intelligenz funktioniert.

Bewerbungsgespräch mit der KI vom DFKI - Bericht Video aufrufen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
Elektromobilität
Der Umweltbonus ist gescheitert

Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Urteil Lärm-Tempolimits gelten auch für Elektroautos
  2. Elektromobilität Nikola Motors kündigt E-Lkw ohne Brennstoffzelle an
  3. SPNV Ceské dráhy will akkubetriebene Elektrotriebzüge testen

Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
Ottobock
Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


      •  /