Abo
  • Services:

Spieletest: Gran Turismo 4 - DAS Rennspiel schlechthin

Gran Turismo 4
Gran Turismo 4
Die Rennen und Meisterschaften, an denen man sich beteiligt, könnten unterschiedlicher nicht sein: Über klassische Rennstrecken wird ebenso geheizt wie über Rallye-Kurse, Stadt-Corsos oder lange und ausgedehnte Landstraßen. Passend dazu fällt die riesige und sich durch Rennerfolge beständig erweiternde Auto-Auswahl aus: Insgesamt stehen gut 700 Fahrzeuge bereit, und praktisch alle warten mit unterschiedlichen Fahreigenschaften auf.

Stellenmarkt
  1. B&R Industrial Automation GmbH, Essen
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Gran Turismo 4
Gran Turismo 4
Für praktisch jeden Fahrgeschmack dürfte also etwas dabei sein - egal ob Rallye-Peugeot oder BMW-Serienwagen, Oldtimer oder Konzept-Rennwagen, die erworbene Lizenzmenge ist gigantisch. Einen Nachteil haben die Originalnamen allerdings auch: Zu Gunsten der Lizenzgeber verzichtet auch GT4 wieder auf ein Schadensmodell; Ausflüge jenseits der Piste und Karambolagen bleiben somit erneut ohne optische Auswirkungen.

Gran Turismo 4
Gran Turismo 4
Natürlich geht es aber nicht nur darum, neue Wagen freizuspielen und sich leisten zu können, sondern auch das Tuning des eigenen Fahrzeugs ist immens wichtig - wer nicht das Beste aus seinem Boliden herauskitzelt, wird auf der Strecke bald chancenlos sein. Dieses beständige Aufmotzen stellt natürlich wieder einmal einen der großen Motivationspunkte von GT4 dar: Rennerfolge lassen sich in neue Motoren, Fahrwerke und unzähliges anderes Equipment investieren, und das macht sich auf der Strecke dann auch sofort durch gesteigerte Leistung bemerkbar.

Das Fahrgefühl war sicherlich schon bei GT3 fast perfekt, insofern konnten die Entwickler in dieser Hinsicht nicht mehr viel falsch machen. Dennoch fällt auf, dass der Schwierigkeitsgrad minimal angestiegen ist - die Fahrzeuge verzeihen Fahrfehler noch weniger, wer etwa zu viel Gas gibt, wird kaum eine Kurve richtig meistern. Zu Beginn dürfte das vor allem bei Anfängern für ein wenig Frust sorgen, nach etwas Einarbeitungszeit weiß man aber eben diesen hohen Realismusgrad zu schätzen. Ein wenig ärgern kann man sich aber mal wieder über die KI, denn immer noch folgen die Computergegner meist recht stur ihrer Ideallinie, überraschende Manöver gibt es nur selten.

 Spieletest: Gran Turismo 4 - DAS Rennspiel schlechthinSpieletest: Gran Turismo 4 - DAS Rennspiel schlechthin 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  2. 2,99€
  3. 25,99€
  4. 19,99€

Offshore 30. Aug 2010

Ach übrigens, die Seite heißt richtig: offshore . oyla6. de Inzwischen haben wir dort...

Meister´Glatze 15. Okt 2008

Wie lange habt ihr denn dieses Spiel ausprobiert? - Spezialbedingungen: Was sollen die...

ann 18. Aug 2006

den midget2bekommst du beim den gebrauchten 90er.hat mich 1200 credits gekostet,ein...

Bibabuzzelmann 21. Jul 2006

Find nix, bei dem ich die Xbox und GT4 zusammen erwähne ^^ Edit: aber macht spass sich...

sonicfire1980 29. Mär 2006

Wo hast du das gesehen? Seit wann kann die PS2 eine solche Grafik in der Auflösung auf...


Folgen Sie uns
       


Corsair K70 RGB Mk. 2 und Roccat Vulcan - Fazit

Corsairs K70 RGB Mk. 2 ist seit kurzem mit Cherrys neuen Low-Profile-Switches erhältlich - in einer exklusiven Version mit nur 1 mm kurzen Auslöseweg. Wir haben die Tastatur mit der Vulcan von Roccat verglichen, die mit selbst entwickelten Titan-Switches bestückt ist.

Corsair K70 RGB Mk. 2 und Roccat Vulcan - Fazit Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    •  /