• IT-Karriere:
  • Services:

Spark Unlimited: Call-of-Duty-Entwickler gehen zu Atari

Neues Spiel soll 2006 für Konsolen, Kino und Fernsehen kommen

Atari konnte jetzt ein langfristiges Abkommen mit dem Entwickler-Studio Spark Unlimited schließen, die sich mit "Call-of-Duty: Finest Hour" einen Namen machten. Atari wird weltweiter Publisher aller künftigen Titel von Spark Unlimited sein. Ein erster Titel soll im Sommer 2006 erscheinen und Atari hat Großes vor.

Artikel veröffentlicht am ,

Das derzeit in der Entwicklung befindliche Spiel soll nicht nur für die kommende Konsolengeneration aufgelegt werden, Atari will die Rechte an dem Spiel auch für Film, Fernsehen und Consumer-Produkte nutzen. Details zu dem geplanten Titel sollen im Frühjahr 2005 verraten werden.

Stellenmarkt
  1. MRH Trowe, München, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Alsfeld
  2. meta Trennwandanlagen GmbH & Co. KG, Rengsdorf

Dabei soll die Auswertung in anderen Medienformaten von vornherein eingeplant und so ein strategischer Bestandteil des Gesamtprodukts sein. Es stelle keine nachträgliche Umsetzung zur Verlängerung der Wertschöpfungkette dar, erklärt Jim Caparro, Präsident und CEO von Atari. Auch soll es nicht bei diesem einen Titel bleiben.

Gegründet wurde Spark Unlimited von 27 Entwicklern, die unter anderem an Medal of Honor beteiligt waren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 27,99€
  3. 27,49€

Folgen Sie uns
       


Audi RS E-Tron GT Probe gefahren

Audis E-Tron GT ist das bislang PS-stärkste RS-Modell auf dem Markt.

Audi RS E-Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Energy Robotics: Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar
Energy Robotics
Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar

Als eines der ersten deutschen Unternehmen setzt Energy Robotics den Roboterhund Spot ein. Sein Vorteil: Er ist vollautomatisch und langweilt sich nie.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Kickstarter Nibble ist ein vierbeiniger Laufroboter im Mini-Format
  2. Boston Dynamics Roboterhunde scannen ein Werk von Ford
  3. Robotik Laborroboter forscht selbstständig

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

    •  /