Abo
  • Services:
Anzeige

Spark Unlimited: Call-of-Duty-Entwickler gehen zu Atari

Neues Spiel soll 2006 für Konsolen, Kino und Fernsehen kommen

Atari konnte jetzt ein langfristiges Abkommen mit dem Entwickler-Studio Spark Unlimited schließen, die sich mit "Call-of-Duty: Finest Hour" einen Namen machten. Atari wird weltweiter Publisher aller künftigen Titel von Spark Unlimited sein. Ein erster Titel soll im Sommer 2006 erscheinen und Atari hat Großes vor.

Das derzeit in der Entwicklung befindliche Spiel soll nicht nur für die kommende Konsolengeneration aufgelegt werden, Atari will die Rechte an dem Spiel auch für Film, Fernsehen und Consumer-Produkte nutzen. Details zu dem geplanten Titel sollen im Frühjahr 2005 verraten werden.

Anzeige

Dabei soll die Auswertung in anderen Medienformaten von vornherein eingeplant und so ein strategischer Bestandteil des Gesamtprodukts sein. Es stelle keine nachträgliche Umsetzung zur Verlängerung der Wertschöpfungkette dar, erklärt Jim Caparro, Präsident und CEO von Atari. Auch soll es nicht bei diesem einen Titel bleiben.

Gegründet wurde Spark Unlimited von 27 Entwicklern, die unter anderem an Medal of Honor beteiligt waren.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SAACKE GmbH, Bremen
  2. CSS Computer Software Service Franz Schneider GmbH, Heilbronn, Künzelsau
  3. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Bremen
  4. medavis GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  2. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  3. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  4. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  5. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine

  6. Elektroauto

    Fährt der E-Golf auch bei Gewitter?

  7. Prozessoren

    Neues Werk dürfte Coffee-Lake-Verfügbarkeit verbessern

  8. Apple

    Hinweise deuten auf einen A10-ARM-SoC im neuen iMac Pro

  9. Sega

    Valkyria Chronicles 4 setzt erneut auf Kitsch im Krieg

  10. Drohnenhersteller

    DJI vergisst TLS-Schlüssel und Firmwarekeys auf Github



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Der Kilometer ist kaum billiger als beim...

    schily | 15:05

  2. Re: VW will halt noch nicht so richtig

    Crossfire579 | 15:04

  3. Re: Die Frage nach "Wie wird man den eGold wieder...

    stiGGG | 15:04

  4. nix

    xmaniac | 15:04

  5. Re: Falsch bzgl der Wahlgänge

    theFiend | 15:04


  1. 15:00

  2. 13:46

  3. 12:50

  4. 12:35

  5. 12:20

  6. 12:07

  7. 11:22

  8. 11:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel