Abo
  • Services:
Anzeige

Mobile Blogs bei O2

Mobilfunker zeigt mobile Weblogs auf der CeBIT 2005

Mit dem "mobile Diary" will O2 sein Angebot an mobilen Datendiensten um ein "mobiles Blog" erweitern. Die Weblogs sollen sich mit dem Handy erstellen und auch betrachten lassen.

Um das eigene Handy-Tagebuch zu füllen, werden Fotos, die mit dem Handy geschossen wurden, an die Kurzwahl 41414 gesendet. Diese erscheinen dann im mobilen Blog als neuer Eintrag. Dabei fallen die normalen MMS-Gebühren an.

Darüber hinaus gibt es auch die Möglichkeit, zu den Einträgen Kommentare zu verfassen. Auch können die Blogs zusätzlich über eine Stichwortsuche oder einen Katalog angesteuert werden. O2 arbeitet dabei mit Peperoni zusammen.

Anzeige

Einen anderen Ansatz, um Blogs mit Fotos zu versehen, bietet unter anderem der Online-Photo-Management-Dienst Flickr, der es erlaubt, Fotos in diverse Weblog-Systeme zu integrieren. Unterstützt werden hier unter anderem Blogger.com, MovableType und TypePad, LiveJournal, Manila sowie Wordpress. Die Fotos lassen sich dabei vom Handy per E-Mail bei Flickr einliefern.


eye home zur Startseite
Antibush 19. Feb 2007

Bush goes ballistic about other countries being evil and dangerous, because they have...

Neo 04. Mär 2005

;-) http://www.myblog.de/myblog/index.php wir dir helfen es zu verstehen....

Mirko 04. Mär 2005

http://www.flickr.com/, nicht http://www.flicker.com/


wirres.net / 05. Mär 2005

cebit dampfwaren

my life / 04. Mär 2005

o2 macht Moblogs..

Clemens / 04. Mär 2005

Mobile Blogs bei O2



Anzeige

Stellenmarkt
  1. E.R. SCHIFFAHRT GmbH & Cie. KG, Hamburg
  2. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (diverse Modelle von MSI, ASUS, ASRock und Gigabyte lagernd)
  2. bei Caseking

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen statt zu fliegen videotelefonieren

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: viel zu kleiner Akku

    marcelpape | 18:17

  2. Re: Leider verpennt

    lemmer | 18:17

  3. Die Frage wäre ja...

    urkel | 18:16

  4. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    quark2017 | 18:16

  5. "bestgeschützte öffentliche Infrastruktur" noch...

    logged_in | 18:16


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel