Abo
  • Services:
Anzeige

Netscape 8: Internet Explorer und Firefox friedlich vereint

Nutzt wahlweise Rendering Engine von Mozilla oder vom Internet Explorer

Nachdem der Erscheinungstermin der ersten öffentlichen Beta von Netscape 8 kurzfristig um einige Wochen verschoben wurde, steht die Beta nun für jedermann kostenlos zum Testen bereit. Netscape 8 Beta verwendet Firefox als Basis und kennt somit auch nur die Browser-Funktionen, so dass zu Netscape 8 kein E-Mail-Client gehört. Falls Seiten nicht mit der Mozilla-Rendering-Engine dargestellt werden können, wird stattdessen der Internet Explorer verwendet.

Netscape 8 Beta 1
Netscape 8 Beta 1
Netscape 8 bietet die Funktionen, die von Firefox bekannt sind, erhielt aber eine komplett andere Oberfläche und wurde von AOL auch in anderen Punkten verändert und erweitert. So wurden Sicherheitsoptionen in den Browser integriert, die an das Zonenmodell vom Internet Explorer erinnern. Webseiten werden dazu in verschiedene Zonen unterteilt und innerhalb einer Zone bestimmte Möglichkeiten aktiviert, die eine Webseite ausführen darf.

Anzeige

Netscape 8 Beta 1
Netscape 8 Beta 1
So lässt sich etwa bestimmen, dass unbekannte Seiten generell keine Cookies ablegen bzw. kein JavaScript- oder ActiveX-Code ausführen dürfen, während dies bekannten Seiten sehr wohl erlaubt ist. Netscape 8 wird bereits mit einer Liste vorkonfigurierter Webseiten ausgeliefert. In regelmäßigen Abständen können zudem White- und Blacklists mit einem Netscape-Server ausgetauscht werden, um diese Listen ständig aktuell zu halten. Damit will man verhindern, dass Nutzer durch den Besuch entsprechender Webseiten Opfer von Dialern, Spyware, Phishing-Angriffen oder anderen Attacken werden. In jedem Browser-Tab informiert eine Markierung, zu welcher Zone eine aufgerufene Webseite gehört.

Netscape 8 Beta 1
Netscape 8 Beta 1
Wie bereits mehrfach berichtet, haben sich die Vermutungen bestätigt, dass in Netscape 8 zwar die Gecko-Rendering-Engine von Mozilla steckt, aber der Browser auch die Rendering Engine vom Internet Explorer verwenden kann. In der Grundeinstellung wird der Internet Explorer genutzt, wenn eine Seite nicht mit der Gecko-Engine angezeigt werden kann, wie etwa Microsofts Windows-Update, mit dem ausschließlich der Internet Explorer umgehen kann.

Netscape 8: Internet Explorer und Firefox friedlich vereint 

eye home zur Startseite
Gast 2 25. Nov 2006

Das ist aber nicht normal! Ausserdem ist Netscape 8.1.2 der sicherste aller Browser!

dead soul 02. Jun 2006

hab den ns8 installiert und dann 20 min lang vergeblich versucht ihn so einzurichten, da...

Develin 24. Mär 2005

... schalt mal lieber einen Gang zurück, denn was glaubst du was 99% aller Windows...

Stefan Steinecke 23. Mär 2005

Was hast du denn von AOL erwartet? Hoffentlich kann man deine Registry noch sauberkriegen.

Mr. T-Bone Steak 09. Mär 2005

Mozilla.org wird sich wohl kaum freuen, wenn es Netscape schlecht geht, wenn man...


Wolfgang Sommergut / 03. Mär 2005

Netscape 8: Ich bin zwei Browser



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München, Nürnberg, Rheinbach
  2. UCM AG, Rheineck (Schweiz)
  3. ZELTWANGER Automation GmbH, Dußlingen
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten
  2. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. ZDF mit 4K-UHD

    Bergretter und Bergdoktoren werden in HLG-HDR ausgestrahlt

  2. Star Wars Battlefront 2

    Macht und Mikrotransaktionen

  3. Tether

    Kryptowährungsstartup verliert 31 Millionen Dollar

  4. Time Warner

    Trump-Regierung will Milliardenübernahme durch AT&T stoppen

  5. Way of the Future

    Man kann Kirche nicht ohne KI schreiben

  6. Asus Transformer Mini

    Windows-Tablet mit Tastaturhülle kostet 380 Euro

  7. Mainboard

    Intel will ab 2020 nur noch UEFI statt Bios

  8. Sackgasse

    EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  9. Riesenbestellung

    Uber will mit 24.000 Volvo autonom Taxi fahren

  10. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

  1. Also werden alle mit langsamen Internet...

    flasherle | 11:28

  2. Re: Diesel ist effektiver und kann sauberer sein

    knete | 11:27

  3. Verrückte Vorstellung

    Dwalinn | 11:27

  4. Re: die alte leier

    Truster | 11:26

  5. Dampfender Haufen, jetzt mit mehr Technik!

    theFiend | 11:26


  1. 11:20

  2. 11:05

  3. 10:50

  4. 10:35

  5. 10:26

  6. 08:53

  7. 08:38

  8. 07:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel