Abo
  • Services:

Asus M6V: Highend-Notebooks mit langer Akkulaufzeit

Vier neue Sonoma-Notebooks ab sofort im Handel

Mit der neuen Serie M6V will Asus zur CeBIT 2005 eine neue Klasse von Business-Notebooks auf Basis von Intels aktueller Centrino-Plattform vorstellen. Die Notebooks sollen mit Bluetooth und einem PortBar-III-Anschluss ausgestattet sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Insgesamt kündigt Asus vier neue Modelle an: zwei Geräte unter der Bezeichnung Asus M6700V, eines als M6800V und eines als M6900V. Das Herzstück aller neuen Business-Modelle bildet die zweite Generation von Intels Centrino-Plattform (Sonoma) mit Pentium M 740 oder 750. Als Grafikchip kommt der ATI Mobility Radeon X600 mit 64 MByte Speicher zum Einsatz.

Asus M6V
Asus M6V
Inhalt:
  1. Asus M6V: Highend-Notebooks mit langer Akkulaufzeit
  2. Asus M6V: Highend-Notebooks mit langer Akkulaufzeit

Die einzelnen Geräte unterscheiden sich vor allem im Display. Die beiden M6700V-Notebooks kommen mit einem 15,4-Zoll-WXGA-Display (1.280 x 800 Pixel), eines davon aber mit "Glare Type", was einen erhöhten Kontrast verspricht. Das M6800V bringt ein 15-Zoll-SXGA+-Display (1.400 x 1.050 Pixel) mit, das M6900V ein 15,4-Zoll-Display mit WSXGA+-Auflösung (1.680 x 1.050 Pixel).

Alle Geräte sind mit 512 MByte DDR2-533-Speicher ausgestattet, wobei SO-DIMMs mit 200 Pins zum Einsatz kommen. Die Festplatten fassen 60 oder 80 GByte und ein 8fach-DVD-Dual-Double-Layer-Brenner ist enthalten.

Asus verspricht dabei eine Akkulaufzeit von bis zu 5 Stunden. Mit einem optional erhältlichen Zusatzakku, integriert im modularen Wechselschacht, sollen sogar 8 Stunden erreicht werden.

Asus M6V: Highend-Notebooks mit langer Akkulaufzeit 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,00€
  2. 264,00€
  3. ab 479€

pAmp 04. Mär 2005

Mein Favorit bei den Notebooks ist IBM den dort versteht man es langlebige Produkte zu...

2Rock 04. Mär 2005

es ist generell so, dass Asus innerhalb von 7 Tagen das Gerät bearbeitet und auch zur...

2Rock 04. Mär 2005

genauer 2,7kg mit akku, ca. 2,4 ohne

2Rock 04. Mär 2005

Hi, also ich sitze hier am M6800 dass ich letztes Jahr im April gekauft habe, denke war...

adba 04. Mär 2005

des geht nicht (nur) ums spielen. aber auch softwareentwicklung (gameentwicklung...


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
    Apple Watch im Test
    Auch ohne EKG die beste Smartwatch

    Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Neues Produkt USB-C-Ladekabel für die Apple Watch vorgestellt
    2. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
    3. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung

      •  /