• IT-Karriere:
  • Services:

Railnet: ICE bekommt WLAN

Telekom und Deutsche Bahn kündigen drahtlosen Internetzugang an

Zusammen mit der Deutschen Bahn will die Deutsche Telekom auf der CeBIT 2005 einen drahtlosen Internetzugang vorstellen - nicht nur für Bahnhöfe, sondern auch für Hochgeschwindigkeitszüge.

Artikel veröffentlicht am ,

Noch halten sich beide Unternehmen mit Informationen zu dem Projekt mit Namen "Railnet" bedeckt. Der Startschuss soll am Freitag, dem 11. März 2005, im Rahmen einer Pressekonferenz fallen, an der die beiden Konzernchefs Kai Uwe Ricke und Hartmut Mehdorn sowie T-Mobile-Chef René Obermann teilnehmen.

Gemeinsam will man einen drahtlosen Internetzugang für Bahnreisende realisieren - nicht nur im Bahnhof. Auch im ICE sollen die Kunden der Bahn künftig per WLAN surfen können und so "Reisezeit zu Nutzzeit" machen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.174€

Rafal 03. Jul 2008

kennt ihr nicht die neue teuschdsche rächtschraipung wägen der unlinedorchusung, jädder...

Schweizredaktion 13. Mär 2005

War am Pressegespäch: Herr Medorn hat gesagt, dass die ICE nach und nach aufgerüstet...

Apollo 04. Mär 2005

kostenlose nutzung, das wäre mal ein echter service, ein pfund, mit dem man wuchern...

princessecrocodyle 03. Mär 2005

Ich überlege die Anschaffung des ultrakleinen flybook. Hat jemand bereits Erfahrung damit...

LOL 03. Mär 2005

Zitat: "Hochgeschindigkeitszüge" Kann aber jedem mal passieren. Gruß LOL


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Valhalla - Fazit

Im Video stellt Golem.de das Action-Rollenspiel Assassins's Creed Valhalla vor, das Spieler als Wikinger nach England schickt.

Assassin's Creed Valhalla - Fazit Video aufrufen
Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
IT-Teams
Jeder möchte wichtig sein

Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
Von Miriam Binner

  1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
  2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
  3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern

    •  /