Abo
  • Services:

IDF: Sibley soll Handys beschleunigen

Neue Generation von NOR-Flash-Speicher für Handys

Mit neuen NOR-Flash-Speicher-Produkten will Intel seine Position im Handy- und Embedded-Markt ausbauen. Dazu kündigte Intel auf dem IDF jetzt mit "Sibley", "Naubinway" und "Sixmile" neue Produkte und Techniken an, die schnellere Reaktionszeiten bei Handys bzw. deutlich günstigere Speicherchips versprechen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das von Intel 1998 entwickelte NOR-Flash (Not-Or) ist ein wiederbeschreibbarer Speicherchip, der seine Daten auch ohne Strom hält. Unter dem Codenamen "Sibley" will Intel noch in diesem Jahr eine erste NOR-Multi-Level-Zelle (MLC) in 90-Nanometer-Technik auf den Markt bringen.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart
  2. Bosch Gruppe, Reutlingen

Dabei soll sich Sibley vor allem durch schnelle Lesezugriffe auszeichnen, so dass es mit den Chips möglich wird, Code bei 108 MHz ohne Wartezeit auszuführen. Zudem soll Sibley Schreibgeschwindigkeiten von 500 KBit/s erreichen. Darüber hinaus soll die neue Flash-Speicher-Familie monolithische Anordnungen mit 512 MBit erlauben und mehrere RAM-Schnittstellen unterstützen.

Unter dem Codenamen "Naubinway" kündigte Intel eine neue Generation seines Flash-Datei-Systems "Flash Data Integrator" (FDI) für Mobiltelefone an. Naubinway soll den Software-Overhead reduzieren und so schnelle Schreibgeschwindigkeiten erlauben, wenn es darum geht, große Dateien zu speichern.

Mit "Sixmile" will Intel zudem einen speziellen Flash-Speicher für das Embedded-Segment anbieten, der besonders günstig sein soll.

Alle drei angekündigten Produkte sollen noch 2005 auf den Markt kommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 20,99€ - Release 07.11.
  3. 27,99€
  4. (-79%) 12,49€

Folgen Sie uns
       


Tolino Shine 3 - Hands on

Der Shine 3 ist der neue E-Book-Reader der Tolino-Allianz. Das neue Modell bietet einen kapazitiven Touchscreen und erhält die Möglichkeit, die Farbtemperatur des Displaylichts zu verändern. Der Shine 3 ist für 120 Euro verfügbar.

Tolino Shine 3 - Hands on Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /